synthetisieren

  • 1 synthetisieren — herstellen; erzeugen; bewirken; fabrizieren; formen; erschaffen; hervorbringen * * * syn|the|ti|sie|ren 〈V. tr.; hat〉 aus einfacheren Stoffen chemisch herstellen [→ Synthese] * * * syn|the|ti|sie|ren …

    Universal-Lexikon

  • 2 synthetisieren — syn|the|ti|sie|ren 〈V.; Chemie〉 aus einfacheren Stoffen chemisch herstellen …

    Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • 3 synthetisieren — syn|the|ti|sie|ren <zu ↑...isieren> aus einfacheren Stoffen herstellen (Chem.) …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 4 synthetisieren — syn|the|ti|sie|ren (Chemie aus einfacheren Stoffen herstellen) …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 5 DNA-Replikation — DNA Replikation. Die Doppelhelix wird durch die Helicase und die Topoisomerase geöffnet. Danach setzt die Primase einen Primer und die …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 DNS-Replikation — DNA Replikation. Die Doppelhelix wird durch die Helicase und die Topoisomerase geöffnet. Danach setzt die Primase einen Primer und die …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Komplementärstrang — DNA Replikation. Die Doppelhelix wird durch die Helicase und die Topoisomerase geöffnet. Danach setzt die Primase einen Primer und die …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Reduplikation (Biologie) — DNA Replikation. Die Doppelhelix wird durch die Helicase und die Topoisomerase geöffnet. Danach setzt die Primase einen Primer und die …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Replikationsgabel — DNA Replikation. Die Doppelhelix wird durch die Helicase und die Topoisomerase geöffnet. Danach setzt die Primase einen Primer und die …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Rolling-Circle-Replikation — DNA Replikation. Die Doppelhelix wird durch die Helicase und die Topoisomerase geöffnet. Danach setzt die Primase einen Primer und die …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Rolling circle replication — DNA Replikation. Die Doppelhelix wird durch die Helicase und die Topoisomerase geöffnet. Danach setzt die Primase einen Primer und die …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Auxotroph — Als auxotroph bezeichnet man Organismen, die bestimmte essentielle Substanzen nicht selbstständig synthetisieren können. Somit sind sie darauf angewiesen, diese Stoffe aus der Umwelt aufzunehmen. Ein Beispiel dafür sind Milchsäurebakterien, die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Auxotrophie — Als auxotroph (griechisch αυξανω „auxano“ „ich wachse“, und τροφή „trophe“ „Ernährung“) bezeichnet man Organismen, die bestimmte essentielle Substanzen nicht selbstständig synthetisieren können. Somit sind sie darauf angewiesen, diese Stoffe aus… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Mangelmutante — Als auxotroph bezeichnet man Organismen, die bestimmte essentielle Substanzen nicht selbstständig synthetisieren können. Somit sind sie darauf angewiesen, diese Stoffe aus der Umwelt aufzunehmen. Ein Beispiel dafür sind Milchsäurebakterien, die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Replikation — Die Replikation oder Reduplikation beschreibt die Vervielfältigung des Erbinformationsträgers DNA einer Zelle nach einem semi konservativen (von lateinisch semi „halb“; conservare „erhalten“) Prinzip. Dabei handelt es sich in der Regel um eine… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 B-DNA — Animiertes Strukturmodell einer DNA Helix in B Konformation. Die Stickstoff (blau) enthaltenden Nukleinbasen liegen waagrecht zwischen zwei Rückgratsträngen, welche sehr reich an Sauerstoff (rot) …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 DNA-Doppelhelix — Animiertes Strukturmodell einer DNA Helix in B Konformation. Die Stickstoff (blau) enthaltenden Nukleinbasen liegen waagrecht zwischen zwei Rückgratsträngen, welche sehr reich an Sauerstoff (rot) …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 DNS-Doppelhelix — Animiertes Strukturmodell einer DNA Helix in B Konformation. Die Stickstoff (blau) enthaltenden Nukleinbasen liegen waagrecht zwischen zwei Rückgratsträngen, welche sehr reich an Sauerstoff (rot) …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Desoxyribonucleinsäure — Animiertes Strukturmodell einer DNA Helix in B Konformation. Die Stickstoff (blau) enthaltenden Nukleinbasen liegen waagrecht zwischen zwei Rückgratsträngen, welche sehr reich an Sauerstoff (rot) …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Docosahexaensäure — Strukturformel Allgemeines Name Docosahexaensäure Andere Namen …

    Deutsch Wikipedia