Albendorf

Albendorf, Dorf mit 1500 E., im preuß. Reg.-Bez. Breslau, Kreis Glatz, berühmte Wallfahrt; die Leidensgeschichte des Heilandes ist in allen Stationen vollständig dargestellt (58 Kapellen).


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albendorf — Albendorf, Dorf und Wallfahrtsort im preuß. Regbez. Breslau, Kreis Neurode, am Cedron, mit 18 Toren (nach den Toren von Jerusalem benannt), hat eine schöne, dem Tempel des alten Jerusalem nachgebildete Kirche mit »wundertätigem« Marienbild, einen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Albendorf — bezeichnet die Gemeinde Wambierzyce, Powiat Kłodzki, Polen die Gemeinde Bělá u Jevíčka, Okres Svitavy, Tschechien den Ortsteil Okrzeszyn der Gemeinde Lubawka, Powiat Kamiennogórski, Polen Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Albendorf — Albendorf, 1) Dorf im Kreise Glatz des preußischen Regierungsbezirks Breslau, Wallfahrtsort wegen eines Marienbildes (jährlich 70,000 Pilger), Calvarienberg (Zion mit 47 Stufen, 58 Capellen, Einsiedelei etc.); 1300 Ew.; 2) Dorf im Kreise Landshut …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Albendorf — Ạlbendorf,   polnisch Wambierzyce [vambjɛ ʒitsɛ], Wallfahrtsort in der Woiwodschaft Niederschlesien, Polen, früher das »schlesische Jerusalem« genannt. Barocke Kirche (1716 21) und Kalvarienberg, heute unter jesuitischer Leitung …   Universal-Lexikon

  • Albendorf — m. PL Vambeřice, Wambierzyce …   Wiener Dialektwörterbuch

  • Bahnstrecke Landeshut–Albendorf — Kamienna Góra–Okrzeszyn Streckennummer: 330 (D 29) Streckenlänge: 21,571 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Wambierzyce — Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Daniel Paschasius von Osterberg — (* 1634; † 31. Mai 1711) war ein Grundherr und Förderer des Wallfahrtsortes Albendorf in der Grafschaft Glatz. Leben Daniel Paschasius von Osterberg entstammte einer ehemals venezianischen Kaufmannsfamilie, die sich um 1600 in Böhmen niederließ… …   Deutsch Wikipedia

  • Okrzeszyn — Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Kamienna Góra–Okrzeszyn — Ziedertalbahn Kamienna Góra–Okrzeszyn Streckennummer: 330 (D 29) Streckenlänge: 21,571 km Spurweite: 1435 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”