Andalusien

Andalusien (eigentlich Vandalusien, von den Vandalen genannt), große Landschaft im südl. Spanien mit den Provinzen: Jaen, Granada, Almeria, Malaga, Sevilla, Cadix, Huelva, 1280 QM. groß, 3 Mill. E. Der östl. Theil ist Gebirgsland, in dem das Marianische Gebirge (Sierra Aroche, Morena) das Flußgebiet des Quadalquivir von dem der Quadiana und des Tajo trennt; das Thal des Quadalquivir senkt sich allmälig als Tiefebene hinab und ist Spaniens fruchtbarstes Thal; zwischen dem Quadalquivir und dem Meere, von den Vorgebirgen Trafalgar und Gibraltar bis Murcia erheben sich wieder Sierren, die in der Sierra Nevada die größte spanische Höhe, 11000', erreichen. Die Küsten und die Tiefebenen des Quadalquivir sind die wärmsten Landstriche Europaʼs, das europäische Afrika, und erzeugen Palmen, Baumwolle, Zucker, Südfrüchte, an den Anhöhen feurige Weine; man zieht Bienen, Seidenraupen, Kermesschildläuse. Die andalus. Pferde waren sonst berühmt, die fast wild aufwachsenden Stiere gelten als die besten zu den Stiergefechten. Der Bergbau ist in neuester Zeit sehr in Aufnahme gekommen; er liefert: Silber, Kupfer, Blei, Zink, Quecksilber, Steinkohlen. Der Kunstfleiß ist nicht beträchtlich, doch gibt es Fabriken in Seide, Baumwolle, Leder, Tabak; am meisten Industrie hat Sevilla, der erste Handelsplatz ist Cadix.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andalusien — Andalusien …   Deutsch Wörterbuch

  • Andalusien — (eigentlich Vandalusia, von den Vandalen, deren Wohnsitz sie war, benannt), 1) früher Provinz im SW. von Spanien; begriff die j. Königreiche Cordova, Sevilla, Jaën (als Nieder ) u. Granada (als Ober A.). Jetzt in die 8 Provinzen: Sevilla, Cadix,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Andalusien — (span. Andalucia), span. Landschaft, welche die vier ehemaligen maurischen Königreiche von Granada, Jaen, Cordoba und Sevilla umfaßt und somit den südlichsten Teil der Halbinsel bildet, 87,570 qkm (1590 QM.) groß mit (1900) 3,562,606 Einw. A.,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Andalusien — Andalusĭen (span. Andalucia, spr. ßía), Landschaft im S. Spaniens [Karte: Spanien und Portugal I], zu beiden Seiten des Guadalquivir, jetzt eine Kapitanie mit den 8 Prov.: Huelva, Cadiz, Sevilla, Málaga, Almeria, Granada, Jaën und …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Andalusien — ist Spaniens Keller und Kornkammer. »Es galt auch als Mittelpunkt der spanischen Jalousie.« (Beiche, 220b.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Andalusien —   Comunidad Autónoma de Andalucía (kast.)   Andalusien Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Andalusien — An|da|lu|si|en; s: Region in Spanien. * * * Andalusi|en,   spanisch Andalucía [ θia], autonome Region in Südspanien, 87 268 km2, 7,24 Mio. Einwohner; umfasst die Provinzen Almería, Cádiz, Córdoba, Granada, Huelva …   Universal-Lexikon

  • Andalusien — An|da|lu|sien An|da|lu|sien …   Dansk ordbog

  • Andalusien — An|da|lu|si|en (spanische Landschaft) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Andalusien (Geographie) — Andalusien (Geographie), die südlichste Provinz von Spanien, eines der heitersten, schönsten Länder in Europa, jeder Cultur fähig, und unter allen Provinzen der großen Halbinsel auch am besten angebaut und am mehrsten bevölkert. Die Hauptstadt… …   Damen Conversations Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”