Meer [1]

Meer, die zusammenhängende, über 2 Drittheile des Erdbodens bedeckende Wassermasse, gewöhnlich von bläulichgrüner od. auch dunkelblauer Farbe bei heiterem Himmel; enthält viel Salz u. wird dadurch schwerer, deßwegen zur Schiffahrt geeigneter als süßes Wasser, ist aber untrinkbar und nur durch eine theure Vorrichtung zu destilliren. Die Tiefe ist sehr verschieden; die größte bisher gemessene (1852 von Cap. Denham) ist im atlant. Ocean 36°49' S. Br. und 37°6' W. L. von Greenwich und beträgt 13643 Metres. Das Leuchten des M.es rührt theils von kleinen Seethieren, theils von fauligen Stoffen her. Die Wogen erreichen in Binnen-M.en beim Sturm gewöhnlich nur 8', in den Oceanen bis 24' Höhe; die Wellenbewegung nach dem Aufhören des Sturmes heißt hohle See. Die regelmäßigen Strömungen des M.es sind Ebbe und Fluth (s.d.), die Aequatorialströmung (Rotation) die mit dem Umschwunge der Erde zusammenzuhängen scheint, die Polarströmungen von den Polen gegen den Aequator u. umgekehrt, eine Folge der ungleichen Wärme des Wassers; diese ist immer an der Oberfläche am größten und nimmt gegen die Tiefe bis zu einem bestimmten Grade ab, von wo an sie sich gleich bleibt. Andere Strömungen hängen von der verschiedenen Höhe der einzelnen Meere ab, welche durch die von den Flüssen herbeigeführten Wassermassen bewirkt werden. – Das M. gilt für alle Nationen als frei und man rechnet nur soviel zu einem Staate gehörig, als vom Ufer aus mit Kanonen bestrichen werden kann; doch ist die Herrschaft über einzelne Theile, z.B. das Recht dort zu fischen, noch immer von einzelnen Staaten angesprochen worden.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Meer [1] — Meer (Weltmeer, Ozean, hierzu die Karte »Meeresströmungen etc.«), die ganze zusammenhängende Wassermasse, die den größten Teil der Erdoberfläche bedeckt. Man teilt dasselbe ein in fünf Ozeane, nämlich: 1) das Südliche Eismeer südlich vom… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Meer — das; (e)s, e; 1 eine große Menge von salzigem Wasser, die einen Teil der Erde bedeckt <das weite, glatte, raue, offene Meer; auf das Meer hinausfahren; über das Meer fahren, ans Meer fahren, am Meer sein, im Meer baden>: das Schwarze Meer… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Meer — may refer to: Fatima Meer, South African writer and anti apartheid activist Simon van der Meer Mir Taqi Mir, an Urdu poet Meer (Overijssel) in the Netherlands Meer (North Brabant) in the Netherlands Mir, a Canadian rock band, pronounced meer Meer …   Wikipedia

  • Meer [1] — Meer, 1) die große Wassermasse, welche, unter sich (als Weltmeer, Ocean) im Zusammenhang, den größeren Theil des festen Erdkörpers überdeckt u., so weit sie reicht, denselben, bis auf unerhebliche Unterschiede, so ausglättet, daß sie in Bezug auf …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Meer — Meer. Jene ungeheuere Wasseranhäufung, welche fast ¾ der Erde bedeckt, und in der das Land, Inseln bildend, schwimmt, ist die Quelle aller Flüsse und Bäche, des Regens und Schnees, und aller Feuchtigkeit überhaupt; denn von ihrer ausgedehnten,… …   Damen Conversations Lexikon

  • Meer — Meer: Das gemeingerm. Wort mhd. mer, ahd. meri, got. mari saiws (»See«, eigentlich »See See«), engl. mere, schwed. mar geht mit verwandten Wörtern im Lat., Kelt. und Baltoslaw. auf westidg. *mō̆ri »Sumpf, stehendes Gewässer, Binnensee« zurück,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Meer — Sn std. (8. Jh.), mhd. mer, ahd. mer(i) m./n., afr. mere Stammwort. Aus g. * marja n. neben dem Maskulinum in anord. marr, ae. mere, mære m./f.( ?) und das Kompositionsglied in gt. mari saiws See . Ein īn Stamm in gt. marei f., as. meri f., ahd.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Meer — (m[=e]r), a. Simple; unmixed. See {Mere}, a. [Obs.] [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Meer — Meer, n. See {Mere}, a lake. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Meer — Meer, n. A boundary. See {Mere}. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Meer — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • See • Ozean Bsp.: • Ihr Mann ist auf See. • Das Schiff fuhr über den Ozean. • Das Meer Lager ist großartig. • …   Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”