Angelo [3]

Angelo , Michel, eigentl. Buonarotti, geb. zu Settignano im Florentinischen 1474, Baumeister, Bildhauer u. Maler, ein großer ital. Charakter in Kunst und Leben. Seine Entwürfe, seine Kompositionen, wie die einzelnen Gestalten sind großartig und dabei in der Ausführung, namentlich in anatomischer Beziehung, musterhaft korrekt; in der Baukunst hat er sich in der Kuppel der Peterskirche sein Denkmal gesetzt und in dem Entwurfe des ganzen Gebäudes, der aber nicht nach seinem ganzen Umfange ausgeführt wurde. Von seinen Gemälden ist das jüngste Gericht in der sixt. Kapelle das berühmteste; dort sind auch seine Patriarchen, Sibyllen und Scenen aus dem alten Testamente. Unter seinen Sculpturen ist sein David und Moses am bekanntesten. In Florenz und Rom finden sich seine Werke fast ausschließlich. M. A. hatte ein sehr bewegtes Leben; seine republikanische Gesinnung brachte ihn zu Florenz in Konflikt mit den Mediceern und sein Künstlerstolz mit Papst Julius II. Der Drang nach schaffender Thätigkeit führte indessen den genialen Mann sowohl nach Florenz als nach Rom zurück; er st. zu Rom 1564.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angelo Tsagarakis — Fiche d’identité Nom complet Angelo Constantin Tsagarakis Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Angelo Sormani —  Angelo Sormani Spielerinformationen Voller Name Angelo Benedicto Miguel Sormani Geburtstag 3. Juli 1939 Geburtsort Jaú, Brasilien Größe 182 cm …   Deutsch Wikipedia

  • Angelo — ist ein männlicher Vorname, D’Angelo ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Angelo Poffo — Daten Ringname(n) Angelo Poffo[1] Masked Miser[1] The Carpet Bagger Körpergröße 183 cm[2] …   Deutsch Wikipedia

  • Angelo Boyadjian — Angelo Boyadjian, né en Cilicie (Turquie) le 5 novembre 1917 et mort à Paris le 12 décembre 2003 est un photographe égyptien d’origine arménienne. Sommaire 1 Biographie 2 Œuvres 3 Expositions 4 …   Wikipédia en Français

  • Angelo d'Arrigo — Angelo d’Arrigo mit Kranichen Angelo d’Arrigo (* 3. April 1961 in Paris; † 26. März 2006 in Comiso) war ein italienischer Gleitschirm und Hängegleiterpilot und ein Vogelkundler. Bekannt wurde er durch seine spektakulären Flugprojekte, bei denen… …   Deutsch Wikipedia

  • Angelo Sepe — Angelo John Sepe a.k.a. Angie (January 14 1941 South Ozone Park, Queens ndash; July 18 1984 New Utrecht, Brooklyn) was an Italian gangster in the Lucchese crime family. He is a suspect in the 1978 Lufthansa heist, a petty thug, and ex brother in… …   Wikipedia

  • Angelo Mozilo — Angelo R. Mozilo (born 1938) was the chairman of the board and chief executive officer of Countrywide Financial until July 1, 2008.[1] Condé Nast Portfolio ranked Mozilo second on their list of Worst American CEOs of All Time .[2] Contents 1 Life …   Wikipedia

  • Angelo d’Arrigo — mit Kranichen Angelo d’Arrigo (* 3. April 1961 in Catania; † 26. März 2006 in Comiso) war ein italienischer Gleitschirm und Hängegleiterpilot und ein Vogelkundler. Bekannt wurde er durch seine spektakulären Flugprojekte, bei …   Deutsch Wikipedia

  • Angelo Donati — à Paris en 1930 Angelo Donati est un homme politique, financier et philanthrope juif italien du XXe siècle (Modène, 3 février 1885 – Paris, 30 décembre 1960) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”