Arwidsson

Arwidsson, Adolf, geb. 1791 im finnisch. Tavastland, 1817 zu Abo Docent der Geschichte, wurde politischer Ursachen wegen verwiesen und in Stockholm als Bibliothekar angestellt. Bearbeitete »Finnland und seine Bewohner« von Riehs, gab die »opera omnia« des Colonius heraus und eine sehr geschätzte Sammlung schwed. Volkslieder.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arwidsson — Arwidsson, Adolf Iwar, geb. 1791 zu Padasjoki in Tavastland; wurde 1817 zu åbo Privatdocent der Geschichte; 1822 aus politischen Ursachen aus Finnland verwiesen ging er nach Stockholm u. ward daselbst Amanuensis, später Bibliothekar an der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arwidsson — Adolf Ivar Arwidsson in einer Lithographie von Johan Elias Cardon. Adolf Ivar Arwidsson (* 7. August 1791 in Padasjoki, Finnland; † 21. Juni 1858 in Viipuri) war ein finnischer politischer Journalist, Schriftsteller und Historiker. In seinem… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Ivar Arwidsson — in einer Lithographie von Johan Elias Cardon. Adolf Ivar Arwidsson (* 7. August 1791 in Padasjoki, Finnland; † 21. Juni 1858 in Viipuri) war ein finnischer politischer Journalist, Schriftsteller und Historiker. In seinem politischen Wirk …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Iwar Arwidsson — Adolf Ivar Arwidsson in einer Lithographie von Johan Elias Cardon. Adolf Ivar Arwidsson (* 7. August 1791 in Padasjoki, Finnland; † 21. Juni 1858 in Viipuri) war ein finnischer politischer Journalist, Schriftsteller und Historiker. In seinem… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Ivar Arwidsson — (7 August 1791 21 June 1858) was a Finnish political journalist, writer and historian. His writing is critical of Finland s status at the time as a Grand Duchy under the Russian Tsars. His writing activity cost him his job as a lecturer at The… …   Wikipedia

  • Thorsten Arwidsson — Nacimiento 1904 Fallecimiento 1948 Residencia Suecia Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Schwedische Literatur — Schwedische Literatur. In Schweden entstand erst spät eine Literatur. Das erste geschriebene Buch, die Konunga och höfdinga styrelse, eine Art Fürstenspiegel, setzt man freilich gewöhnlich in das 14. Jahrh., allein erst gegen Ende des 16. Jahrh.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Großherzogtum Finnland — Das Großfürstentum Finnland (finn. Suomen suuriruhtinaskunta, schwed. Storfurstendömet Finland, russisch Великое княжество Финляндское) war von 1809 bis 1917 ein mit einer weitgehenden inneren Autonomie ausgestatteter Teil des Russischen Reiches …   Deutsch Wikipedia

  • Арвидссон, Адольф — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Арвидссон. Адольф Ивар Арвидссон Adolf Ivar (Iwar) Arwidsson …   Википедия

  • Finnische Geschichte — Inhaltsverzeichnis 1 Frühgeschichte 2 Ein Teil Schwedens 3 Finnischer Krieg und Ablösung von Schweden 4 Autonomes Großfürstentum des russischen Zaren 4.1 Entstehung un …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”