Aufgang

Aufgang der Sterne nennt man das Heraustreten derselben über den Horizont des Beobachters an der Ostseite. Nach den verschiedenen Orten verhalten sich die Sterne sehr verschieden in Beziehung auf Auf- und Untergang. Unter dem Aequator sieht man alle Sterne des Himmels auf- und untergehen und zwar senkrecht zum Horizont, Unter den Polen dagegen findet gar kein Auf- und Untergang der Sterne mehr statt, weil dort beständig die gleiche Hälfte der Himmelskugel über dem Horizont liegt, nämlich die ganze nördliche oder die ganze südliche Halbkugel des Himmels. Für Orte endlich zwischen Pol und Aequator gehen die Sterne in schiefer Richtung gegen den Horizont auf und unter. Ein Theil derselben aber bleibt beständig unter dem Horizonte, ein anderer beständig über demselben, sie gehen also nicht auf und nicht unter, welche Erscheinung um so mehr Sterne trifft, je näher dem einen oder andern Pole man sich befindet. Es sind die Sterne, deren nördliche oder südliche Abweichung größer ist, als die Aequatorshöhe des Orts des Beobachters. – Anderes verstanden die Alten unter A. der Sterne, und sie unterschieden hier dreierlei: 1. den heliakischen A. (ortus heliacus), wenn ein Stern, der bisher vom Glanz der Sonne bedeckt war, in Folge des weiteren Vorrückens der Sonne, zuerst wieder aus den Sonnenstrahlen hervortritt und so in der Morgendämmerung, wenn auch nur kurze Zeit, zuerst wieder sichtbar wird; 2. den kosmischen A. (ortus cosmicus), wenn ein Stern zu der gleichen Zeit aufgeht, in welcher die Sonne aufgeht; 3. den akronyktischen A., wenn ein Stern zu der gleichen Zeit aufgeht, in welcher die Sonne untergeht. Der letzte und der kosmische Aufgang, weil in den Graden einander diametral entgegengesetzt, liegen in der Zeit ein halbes Jahr auseinander.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufgang — steht für: Aufgang (Astronomie), das Erscheinen eines Himmelskörpers über dem Horizont eines Beobachters den Frühaufgang eines Gestirns in der antiken Astronomie, siehe heliakischer Aufgang Schossen von Trieben, Blatt und Blüte von Pflanzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufgang — Aufgang, 1) (Astron.), Erscheinung der Himmelskörper über dem Horizont. Ein Himmelskörper geht, abgesehen vom terrestrischen Horizonte, für einen Ort der Erde auf, wenn sein Mittelpunkt unter dem Horizonte hervor, in denselben eintritt, u. zwar… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aufgang — ↑ gehen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Aufgang — Steigen; Aufschwung * * * Auf|gang [ au̮fgaŋ], der; [e]s, Aufgänge [ au̮fgɛŋə]: 1. das Aufgehen, Erscheinen über dem Horizont: beim Aufgang der Sonne. Zus.: Sonnenaufgang. 2. a) Treppe, die nach oben führt: dieses Haus hat zwei Aufgänge. Zus.:… …   Universal-Lexikon

  • Aufgang — 1. Der Sonne Aufgang ist der Nacht Untergang. 2. Eines Aufgang ist des andern Untergang. Lat.: Nemo ditescit, nisi malo alterius. [Zusätze und Ergänzungen] zu 2. Böhm.: Jedno vzchází, druhé zachází. (Čelakovský, 262.) Dän.: Eens Opgang en andens… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Aufgang — 1. Aufgehen, Erscheinen; (Astron.): Aszendenz. 2. Anstieg, Aufstieg, Treppe, Treppenaufgang, Zugang; (Archit.): Freitreppe. * * * Aufgang,der:1.〈nachobenführendeTreppe〉Treppenaufgang;auch⇨Treppe(1)–2.〈Wegbergan〉Aufstieg·Anstieg Aufgang… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Aufgang — Auf·gang der; 1 eine Treppe, die nach oben führt: Der Aufgang zum Turm ist sehr eng || K: Bühnenaufgang, Treppenaufgang 2 das Aufgehen ↔ Untergang <meist der Aufgang der Sonne, des Mondes> || K: Mondaufgang, Sonnenaufgang …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Aufgang — der Aufgang, ä e (Aufbaustufe) das Erscheinen eines Himmelskörpers über dem Horizont eines Beobachters Synonym: Aufgehen Beispiel: Er ist kurz vor dem Aufgang der Sonne aufgewacht …   Extremes Deutsch

  • Aufgang — užšokimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Gimnasto šuolis ant prietaiso į stovėseną arba atremtį. atitikmenys: angl. hurdle step; jump up vok. Angang, m; Aufgang, m; Aufspringen, n; Aufsprung, m rus. наскок …   Sporto terminų žodynas

  • Aufgang — užšokimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Šuolis ant kokios nors pakylos, pvz., suolelio, dėžės, laiptelio. atitikmenys: angl. hurdle step; jump up vok. Angang, m; Aufgang, m; Aufspringen, n; Aufsprung, m rus. наскок …   Sporto terminų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”