Büsching

Büsching, Anton Friedrich, geb. zu Stadthagen 1724, lebte längere Zeit als Hofmeister in Rußland und st. 1793 als Director des Gymnasiums im grauen Kloster zu Berlin. B. ist der erste deutsche Geograph, der nicht bloß trockene Namen und Zahlen, sondern ein wirkliches Bild von einem Lande geben wollte. Seine »Erdbeschreibung« (10 Bde.) ist unvollendet geblieben und jetzt veraltet, bleibt aber noch immer sehr interessant als eine Beschreibung Europas vor der Revolution. B. lieferte auch viele geschichtliche Arbeiten. B., Johann Gustav, Sohn des Vorigen, geb. 1783, gest. 1829 als Prof. zu Breslau, gab mit Fr. H. v. d. Hagen Sammlungen von deutschen und fremden Volksliedern heraus und schrieb Einiges über die Poesie und Kunst des Mittelalters.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Büsching — ist der Familienname folgender Personen: Anton Friedrich Büsching (1724–1793), deutscher Geograph Christiana Büsching (geb. Dilthey; 1728–1777), deutsche Schriftstellerin Johann Stephan Gottfried Büsching (1761–1833), Oberbürgermeister von Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Busching — Büsching Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Büsching peut faire référence à : Anton Friedrich Büsching (1724–1793), un diplomate allemand, Johann Gustav Gottlieb Büsching (1783 1829),… …   Wikipédia en Français

  • Büsching — Büsching, 1) Ant. Friedr., geb. 27. Sept. 1724 in Stadthagen; war Lehrer in Halle, ging als Erzieher des Grafen Biron nach Petersburg u. Kopenhagen, wurde 1754 Professor der Philosophie in Göttingen, 1761 Prediger bei der Lutherischen Gemeinde in …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Büsching — Büsching, 1) Anton Friedrich, bahnbrechender Geograph, geb. 27. Sept. 1724 zu Stadthagen in Schaumburg Lippe, gest. 22. Mai 1793 in Berlin, studierte in Halle Theologie und hielt seit 1743 Vorlesungen über alttestamentliche Exegese, nahm aber… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Büsching — Büsching, Ant. Friedr., Gelehrter, geb. 27. Sept. 1724 zu Stadthagen, gest. 28. Mai 1793 als Oberkonsistorialrat und Direktor des Grauen Klosters zu Berlin, der Begründer der neuen Geographie (»Erdbeschreibung«, Tl. 1 11, 1754 92), außerdem… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Büsching — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Büsching peut faire référence à : Anton Friedrich Büsching (1724–1793), un diplomate allemand, Johann Gustav Gottlieb Büsching (1783 1829), un… …   Wikipédia en Français

  • Büsching — Bụ̈sching,   Anton Friedrich, Geograph und lutherischer Theologe, * Stadthagen 27. 9. 1724, ✝ Berlin 28. 5. 1793; 1754 61 Professor in Göttingen, war mit seinem Werk »Neue Erdbeschreibung« (11 Bände, 1754 92), in dem er sich auf exakte politisch… …   Universal-Lexikon

  • Büsching — Ableitung auf ing zu Busch …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Busching (cratere) — Büsching (cratère) Pour les articles homonymes, voir Büsching. Büsching Localisation Astre Lune Coordonnées 38°   …   Wikipédia en Français

  • Büsching (Cratère) — Pour les articles homonymes, voir Büsching. Büsching Localisation Astre Lune Coordonnées 38°   …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”