Bacon [1]

Bacon, (Behkʼn) Francis, Lord Verulam, Viskount St. Albans, geb. 1561 zu London, studierte 14jährig zu Cambridge, schrieb 16jährig bereits gegen die aristotelische Philosophie als der Dienerin nutzloser Wortstreitigkeiten, studierte später in Paris, machte Reisen und schrieb im 19. Jahre, wo sein Vater st., ein geistvolles Buch über die Zustände Europas. Von 5 Brüdern der jüngste und folglich ärmste, strebte er nach einer Stellung im Staatsleben, welche ihm Glanz und Reichthum verschaffen sollte, und bewies dabei einen keineswegs achtungswerthen Charakter. In dem Prozeß seines Freundes, des Grafen Robert Essex, der ihm ein Landgut geschenkt hatte, verfaßte er die Anklageschrift und vertheidigte die Hinrichtung desselben in einer besondern Schrift. Nachdem B. im Parlament zwischen den Parteien herumgeschwankt und auch den Schuldthurm 2mal kennen gelernt hatte, ging ihm mit Jakob J. seit 1603 der Glücksstern auf. Ein Kampf gegen betrügerische Lieferanten erwarb ihm den Dank des Parlaments und die Stelle eines königl. Rathes mit Gehalt, eine Heirath und Erbschaft Reichthum. B. wird 1607 Generalsollicitor, 1613 Attorneygeneral, 1617 Großsiegelbewahrer, 1619 Lordkanzler und Baron von Verulam, 1620 Viskount von St. Alban und 1621 – zu einer Geldbuße von nicht weniger als 40000 Pfund und Hast im Tower auf unbestimmte Zeit wegen Aemterverkauf und Mißbrauch des Staatssiegels verurtheilt. Er gestand seine Verbrechen selbst ein, um eine skandalöse Untersuchung zu vermeiden; die Gnade des Königs erließ ihm die Geldbuße und schon mach 2 Tagen die Hast, er wurde sogar wieder ins Parlament gerufen, aber er lebte fortan still der Wissenschaft und st. 1626 kinderlos auf einem Landgute. Schon zu seiner Zeit reisten Gelehrte nach England lediglich um den Verfasser des Novum Organon, der Schriften de dignitate scientiarum, de sapientia veterum u.a.m. zu sehen und wirklich beginnt mit diesen eine neue Periode der Philosophie. Bisher hatten metaphysische und theologische Gegenstände als Hauptsache aller Wissenschaft gegolten, aber durch B. wurde die Erfahrung (Empirie) an und für sich zur philos. Angelegenheit und näher die Naturwissenschaft auf rein phys. Anschauung zurückgeführt. Bei B. selbst war Naturwissenschaft das Centrum eines ungeheuern, encyclopädisch geordneten Wissens, doch die unerschöpfliche Erfahrung kann und will er selbst nicht erschöpfen, sondern nur die Methode, das Organon oder die Logik der Erfahrung geben, und hierin liegt seine Bedeutung. Mochte er aber auch die griech. Philosophie verachten und bei der Empirie stehen bleiben – so war er doch kein eigentlicher ausschließlicher Empiriker. Die Empirie nämlich ist ihm nicht Zweck und Ende, sondern Mittel und Anfang, er findet kein Heil in scholastischer Spitzfindigkeit, welche sich vom Besondern immer wieder ins Besondere hineinwühlt, ins Unendliche spaltet und theilt und die Natur zum Labyrinthe macht, sondern er strebt darnach, Ursachen der Erscheinungen und eine Ursache der Ursachen zu finden. – Die beste Ausgabe der Werke B.s ist die in London 1825–1834 in 16 Bänden von Montague besorgte.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bacon — 1. (bacon) (2394↑, 251↓) n. Delicious strips of juicy, pork heaven. Served often at breakfast with eggs, but perfectly good served alone and at any time of day. Joe: There are only two kinds of people in this world, those who love bacon... John …   Urban English dictionary

  • Bacon — This article is about the cured meat. For other uses, see Bacon (disambiguation). Uncooked pork belly bacon strips. Bacon is a cured meat prepared …   Wikipedia

  • Bacon's Rebellion — Bacon’s Rebellion, auch bekannt als Virginia Rebellion, war eine 1676 von Nathaniel Bacon in der britischen Kolonie Virginia geführte Rebellion gegen den Gouverneur Sir William Berkeley. Inhaltsverzeichnis 1 Nathaniel Bacon 2 Gouverneur Berkeley… …   Deutsch Wikipedia

  • Bacon’s Rebellion — Bacon’s Rebellion, auch bekannt als Virginia Rebellion, war eine 1676 von Nathaniel Bacon in der britischen Kolonie Virginia geführte Rebellion gegen den Gouverneur Sir William Berkeley. Inhaltsverzeichnis 1 Nathaniel Bacon 2 Gouverneur Berkeley …   Deutsch Wikipedia

  • bacon — [ bekɔn ] n. m. • 1834; XIIIe au XVIIIe prononcé [ bakɔ̃ ] « jambon »; repris à l angl.XIXe; frq. bakko « jambon » 1 ♦ Lard fumé, assez maigre, consommé en tranches fines généralement frites. Œufs au bacon. 2 ♦ …   Encyclopédie Universelle

  • Bacon grillé — Bacon Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Substantif 2 Patronymes 3 Toponymes …   Wikipédia en Français

  • Bacon's cipher — or the Baconian cipher is a method of steganography (a method of hiding a secret message as opposed to a true cipher) devised by Francis Bacon. A message is concealed in the presentation of text, rather than its content.To encode a message, each… …   Wikipedia

  • Bacon bits — are a frequently used topping that enhances the flavor of salad or potatoes. They are a common element of salad bars. Bacon bits are made of either small, crumbled pieces of cooked bacon or textured vegetable protein artificially flavoured to… …   Wikipedia

  • Bacon — (spr. bēkn, Baco), 1) Roger, Mönch, geb. 1214 zu Ilchester in der Grafschaft Somerset, gest. 11. Juni 1294 (1292) in Oxford, studierte in Oxford, erhielt in Paris die theologische Doktorwürde, kehrte 1240 nach Oxford zurück, trat in den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bacon County High School — is a high school in the town of Alma, Bacon County, Georgia, USA, and part of the Bacon County School District. Located on 901 North Peirce Street. Phone number is 912 632 4414. Administration *Mr. Brian Chestnutt, Principal *Dr. Daniel Ellis,… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”