Badeschamm

Badeschamm (Spongia officinalis Linn., Achilleum lacinulatum Schwgh.), zu den Pflanzenthieren (Zoophyten) gehörend, findet sich auf dem Meeresgrunde befestigt im mittelländ. und rothen Meere, sodann an den Küsten Brasiliens, Nordamerikas und Japans. Man unterscheidet im Handel verschiedene Sorten von Schwämmen, es bestehen daher wahrscheinlich auch mehrere Arten von Achilleum. Die feineren Schwämme werden zum Waschen, die weitlöcherigen und groben als Pferdeschwämme benutzt, und die ganz kleinen und Abfälle der großen gebrannt ihres Jodgehalts wegen als Arzneimittel gegen Kröpfe angewendet.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”