Baumwachs

Baumwachs, s. Baumkitt.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baumwachs — dient als Wundverschluss nach Baumschnitt oder Pflanzenveredelung im Obst und Gartenbau. Gutes Baumwachs besteht aus einer fungizidfreien Harz Wachs Kombination, es sollte sich kalt mit einem Spachtel auftragen lassen, bleibt jahrelang… …   Deutsch Wikipedia

  • Baumwachs — Baumwachs, ist eine Art Pflaster u. dient bei der Obstbaumzucht zur Belegung u. Heilung kleiner äußerer Wunden; 1/2 Pfd. gelbes Wachs, 1/4 Pfd. Harz, 1/4 Pfd. Terpentin, wird, erstere mit einander, letzter für sich geschmolzen, Alles gut durch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baumwachs — Baumwachs, zusammengeschmolzene Mischung aus 500 Pech, 150 Terpentin und 125 Wachs, dient zur Bedeckung kleiner Wunden und der Veredelungen an Bäumen, hindert das Austrocknen durch die Luft und befördert die Überwallung. Das B. wird im flüssigen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baumwachs — Baum|wachs 〈[ ks] n. 11; unz.〉 Masse aus Fichtenharz, Talg, Bienenharz zum wasserdichten Verschließen von Wunden an Baumstämmen * * * Baumwachs,   Masse zum Wundverschluss an Holzgewächsen nach Schnitt oder Veredlung. * * * Baum|wachs, das <o …   Universal-Lexikon

  • Baumwachs, das — Das Baumwachs, des es, plur. car. ein Pflaster, von Wachs zum Verbinden der Bäume, besonders bey dem Pfropfen; Pfropfwachs …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Anschäften — angeplatteter Trieb bei einem Olivenbaum Anplatten bzw. Anschäften sind Begriffe aus dem Gartenbau und bezeichnen eine Art der Pflanzenveredelung. Diese Technik wird angewendet, wenn die Veredelungsunterlage im Durchmesser ungleich stark ist wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Oculiren — (v. lat.), eine Veredelungsart der Obstbäume u. Ziersträucher, um Spielarten eines Strauches od. Baumes auf einem anderen Stamm zu erziehen, indem man das Auge eines Edelreises unter od. zwischen Rinde u. Holz des Wildlings einschiebt. Zu diesem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ablaktieren — Spaltpfropfen A: Rindenpfropfen, B: verbessertes Rindenpfropfen Das Pfropfen ist ein Begriff aus dem Pflanzenbau. Diese Art der Veredelung wird bei verschiedenen Zier und Obstbä …   Deutsch Wikipedia

  • Anplatten — angeplatteter Trieb bei einem Olivenbaum Anplatten bzw. Anschäften ist ein Fachausdruck aus dem Gartenbau und bezeichnet eine Art der Pflanzenveredelung. Diese Technik wird angewendet, wenn der Durchmesser der Veredelungsunterlage im Vergleich… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufpfropfen — Spaltpfropfen A: Rindenpfropfen, B: verbessertes Rindenpfropfen Das Pfropfen ist ein Begriff aus dem Pflanzenbau. Diese Art der Veredelung wird bei verschiedenen Zier und Obstbä …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”