Damassé (Zeug)

Damassé (Zeug)

Damassé (Zeug) (Damas de soie), ein seidenes, auf der rechten Seite damastartig, auf der linken glatt gewirktes Zeug. Auch eine Art Tischzeug führt diesen Namen, bei welchem Blumen und Figuren eingewebt sind.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Damasse — Damasse, frz., seidenes Zeug, auf einer Seite damascirt, auf der anderen glatt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Damasciren — Damasciren, 1) Eisen u. Stahl waaren flammig u. adrig bearbeiten, wie es im Orient gewöhnlich ist. Der Name D. u. Damascenerstahl kommt zwar von Damask her, bes. weil Damask die Haupthandelsstadt war, woher man sonst die damascirten Waffen bezog; …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”