Eloquenz

Eloquenz, die Beredsamkeit, die Kunst, seine Gedanken regelrecht, schön und wirksam auszudrücken.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eloquenz — (v. lat.), Beredtsamkeit, Wohlredenheit; daher Eloquent, beredt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eloquenz — (lat.), Beredsamkeit; eloquent, beredt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eloquénz — (lat.), Beredsamkeit; eloquént, beredt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Eloquenz — Eloquenz, lat. deutsch, Beredsamkeit; eloquent, beredt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Eloquenz — Sf Beredsamkeit per. Wortschatz fach. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. ēloquentia, dem Abstraktum von l. ēloquī aussprechen, heraussagen, vortragen , zu l. loquī sprechen und l. ex . Adjektiv: eloquent.    Ebenso ne. eloquence, nfrz.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Eloquenz — Als Sprachfertigkeit (Eloquenz lat.: eloquentia) bezeichnet man die Fähigkeit, sich einer bestimmten Sprache (Einzelsprache) zu bedienen, das heißt sich einerseits in ihr ausdrücken und andererseits sie verstehen und interpretieren zu können. Der …   Deutsch Wikipedia

  • Eloquenz — Beredsamkeit * * * Elo|quẹnz 〈f. 20; unz.〉 Beredsamkeit [<lat. eloquentia „Beredsamkeit“] * * * Elo|quẹnz, die; [lat. eloquentia, adj. 1. Part. von: eloqui = aussprechen; vortragen] (bildungsspr.): Beredsamkeit, Wortgewandtheit. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Eloquenz — E|lo|quẹnz 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 Beredsamkeit [Etym.: <lat. eloquentia »Beredsamkeit«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Eloquenz — Elo|quenz die; <aus gleichbed. lat. eloquentia> Beredsamkeit …   Das große Fremdwörterbuch

  • Eloquenz — Elo|quẹnz, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”