Früchte

Früchte

Früchte, diejenigen Theile eines Gewächses, welche aus den schon in der Blüthe sichtbaren Fruchtkeimen hervorgehen, also gleichsam vergrößerte und ausgewachsene Fruchtkeime. Die nächste Bestimmung der Früchte ist zwar Aufbewahrung des Samens bis zur Zeit der Reise; doch dienen sie auch, wie der Same selbst, Menschen und Thieren zur Nahrung. Die Früchte zerfallen in drei Hauptabtheilungen, in Baumfrüchte, Erdfrüchte, und Feldfrüchte. Erstere Art besteht aus Stein- oder Kernobst, Beeren und Nüssen. Erdfrüchte nennt man Alles, was die Erde (sowohl unter als über derselben) Genießbares an Gemüsearten hervorbringt. Mit dem Ausdruck Feldfrüchte bezeichnet man sämmtliche Getreidearten. Fruchtbaum heißt jeder Baum, welcher Früchte trägt; es gibt deren zahme und wilde. Letztere haben gemeiniglich festeres Holz und tragen kleinere, herbere Früchte als die zahmen, oder sogenannten Gartenbäume, bei welchen die Kultur, außer der größern Vermehrung, auch noch den Vortheil der Veredlung hervorgebracht hat Unsre meisten Fruchtbäume sind ursprünglich ausländisch, und würden ohne Kultur sich entweder gar nicht erhalten, oder in ihre erste Wildheit zurücktreten.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Früchte — Früchte, eingemachte. Alle genießbaren saftigen Früchte können so zubereitet werden, daß sie längere Zeit, selbst jahrelang, in irgend einer Form in genußfähigem Zustande sich befinden. Im allgemeinen nennt man diese Zubereitungen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Früchte — Tropische Früchte …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Früchte — Früchte, natürliche, die dem Eigenthümer der Hauptsache (Acker, Baum u.s.w.) angehören. F. auf dem Halme dürfen nach uraltem Verbot wegen Gefahr wucherlicher Vertheuerung der Lebensmittel nur gegen den zur Zeit des Vertrags oder 14 Tage nach der… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Früchte — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Obst • Frucht Bsp.: • Mögen Sie Obst? • Obst ist sehr gut für dich …   Deutsch Wörterbuch

  • Früchte — Verschiedene Früchte aus dem Regenwald Panamas Die Frucht (von lat. fructus) einer Pflanze ist die Blüte im Zustand der Samenreife. Die Frucht ist die Gesamtheit der Organe, die aus einer Blüte hervorgehen, und die die Samen bis zu deren Reife… …   Deutsch Wikipedia

  • Früchte — Begriff des Bürgerlichen Rechts (§ 99 BGB). 1. Erzeugnisse einer Sache (z.B. Hühnerei) und die sonstige Ausbeute, welche aus der Sache ihrer Bestimmung gemäß gewonnen wird. 2. Erträge, welche ein Recht seiner Bestimmung oder vermöge eines… …   Lexikon der Economics

  • Früchte des Zorns (Begriffsklärung) — Früchte des Zorns steht für: einen Roman, den John Steinbeck 1939 veröffentlicht hat, siehe Früchte des Zorns den gleichnamigen Film von 1940, siehe Früchte des Zorns (Film) eine israelische Militäroperation, siehe Operation Früchte des Zorns… …   Deutsch Wikipedia

  • Früchte des Zorns — (Titel des englischen Originals von 1939: The Grapes of Wrath) ist das bekannteste Werk des US amerikanischen Schriftstellers John Steinbeck. Der sozialkritische und naturalistisch geschriebene Roman schildert das Schicksal der in den 1930er… …   Deutsch Wikipedia

  • Früchte [1] — Früchte (hierzu Tafel »Tropische Früchte«) finden mannigfache Verwendung, wie zum Gerben und Färben, zur Gewinnung von Olen und Fetten, als Arzneimittel etc., am häufigsten aber als Nahrungs und Genußmittel. Letztere Verwendung der F. nimmt im… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Früchte des Zorns — Concert pour célébrer la sortie de l album Unter unserer Haut le 20 mai 2010. Pays d’origine …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”