Hundsrück

Hundsrück

Hundsrück. Zwischen dem rechten Ufer der Mosel und dem linken des Rheins erhebt sich in Rheinpreußen ein bewaldeter Bergrücken, der seinen Namen Hundsrück von den Hunnen erhielt, die sich zur Zeit der Völkerwanderung hier niederließen. Es ist derselbe eine Fortsetzung der Vogesen und theilt sich in mehrere Zweige, von denen in der Nähe von Trier und Koblenz der Idarwald, Hochwald und Sohnwald die schönsten und bekanntesten sind.

*


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hundsruck — ist der Ortsname von Hundsruck (Bernried), Ortsteil der Gemeinde Bernried, Landkreis Deggendorf, Bayern Hundsruck (Grafling), Ortsteil der Gemeinde Grafling, Landkreis Deggendorf, Bayern Hundsruck (Saldenburg), Ortsteil der Gemeinde Saldenburg,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hundsrück — Hundsrück, Schiefergebirge in den Regierungsbezirken Trier u. Koblenz der preußischen Rheinprovinz, wo es zwischen dem rechten Mosel , dem linken Rhein u. Naheufer hinzieht. Es besteht aus 1300–1400 Fuß hohen Bergflächen, auf welchen aber mehrere …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hundsrück — Hundsrück, unrichtig für Hunsrück (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hundsrück — Hundsrück, Gebirgsstock zwischen Rhein, Mosel u. Nahe, ein 1400 hohes Plateau, von einigen dichtbewaldeten Grathen durchzogen, besteht aus Kalksteinschiefer, liefert Eisen, ist von einem armen Völklein bewohnt, das besonders Flachs u. Hanf anbaut …   Herders Conversations-Lexikon

  • Col Du Hundsruck — Altitude 748 m Massif Massif des Vosges …   Wikipédia en Français

  • Col du Hundsrück — Col du Hundsruck Col du Hundsruck Altitude 748 m Massif Massif des Vosges …   Wikipédia en Français

  • Col du hundsruck — Altitude 748 m Massif Massif des Vosges …   Wikipédia en Français

  • Col du Hundsruck — Altitude 748 m Massif Massif des Vosges …   Wikipédia en Français

  • Liste der Orte im Landkreis Deggendorf — Die Liste der Orte im Landkreis Deggendorf listet die 851 amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Deggendorf auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und Gemeinden mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Preußen [1] — Preußen, 1) ursprünglich seit 1283 Staat des Deutschen Ordens, die Gegenden am südlichen Theil der Ostsee begreifend; wurde in dem Thorner Frieden 1466 in seiner größern westlichen Hälfte (West P.) an das Königreich Polen abgetreten, während die… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”