Mezza voce (Musik)

Mezza voce (Musik)

Mezza voce (Musik), mit halber Stimme singen, wozu man indessen gewöhnlich noch weniger als halbe Stimmenstärke benutzt. Bei Verzierungen, Figuren, Rouladen etc. ist das m. v. am häufigsten und unerläßlichsten anzuwenden. Beherrschung des höchsten pp., Gleichmäßigkeit der Ansprache und Deutlichkeit, sind die Bedingungen seiner Schönheit. Das m. v. gleicht jenen schwachen Mitteltinten, jenen silberhellen, durchsichtigen Farben der Malerei, die in duftiger Ferne den dunkeln Vordergrund umhüllen und emportragen.

–k.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • mezza voce — mẹz|za vo|ce 〈[ vo:tʃə] Abk.: m. v.; Mus.〉 mit halber Stimme, halblaut (zu singen, zu spielen) [ital.] * * * mẹzza voce   [ voːtʃe], Abkürzung m. v., musikalische Vortragsbezeichnung: mit halber, d. h. verhaltener Stimme (singen). * * * mẹz|za …   Universal-Lexikon

  • mezza voce — mẹz|za vo|ce 〈[ vo:tʃə] Abk.: m. v.; Musik〉 mit halber Stimme, halblaut (zu singen, zu spielen) [Etym.: ital.] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • mezza voce — mẹz|za vo|ce [ ...tʃ̮ə ] <italienisch> (Musik mit halber Stimme; Abkürzung m. v.) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • voce — vo|ce 〈[vo:tʃə] Mus.〉 Stimme ● mezza voce halbe Stimme, mit halber Stimme (zu spielen, zu singen); sotto voce leise Stimme, mit leiser Stimme (zu spielen) [ital.] * * * Voce   [ voːtʃe], italienische Bezeichnung für Singstimme; Voce alta, hohe… …   Universal-Lexikon

  • Messa di voce — (italienisch für „die Stimme setzen“, vom italienischen mettere) ist eine „dynamische Gesangsverzierung“[1] auf einem besonders lang ausgehaltenen Ton. Sie besteht in einem An und Abschwellen (Crescendo, Decrescendo) der Stimmlautstärke während… …   Deutsch Wikipedia

  • Affettuoso — Musikalische Vortragsbezeichnungen sind textuelle Ergänzungen der Notation, die mit der Notation allein nicht darstellbar oder beschreibbar sind. Sie können für die Singstimme oder ein Instrument gelten. Meist sind sie in italienischer Sprache… …   Deutsch Wikipedia

  • Alla polacca — Musikalische Vortragsbezeichnungen sind textuelle Ergänzungen der Notation, die mit der Notation allein nicht darstellbar oder beschreibbar sind. Sie können für die Singstimme oder ein Instrument gelten. Meist sind sie in italienischer Sprache… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der musikalischen Vortragsanweisungen — Musikalische Vortragsbezeichnungen sind textuelle Ergänzungen der Notation, die mit der Notation allein nicht darstellbar oder beschreibbar sind. Sie können für die Singstimme oder ein Instrument gelten. Meist sind sie in italienischer Sprache… …   Deutsch Wikipedia

  • MUSIQUE — La musique!... Qu’est ce que cela veut dire?... Il est permis de supposer que Bach aurait su tranquillement trouver la réponse à une telle question, et sans doute aussi Couperin, Lassus, Grégoire le Grand et Aristoxène. Plus près de nous, Rameau… …   Encyclopédie Universelle

  • Bartholomee — Pierre Bartholomée (* 5. August 1937 in Brüssel) ist ein belgischer Komponist, Dirigent und Pianist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Weblinks 3 Werke (Auswahl) 3.1 Orc …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”