Ossian

Ossian, der berühmteste Barde, ein Caledonier, Fingals, des Fürsten von Morven, Sohn, der in rührenden und mächtig-erhebenden Klängen Klagen wie Schlachtlieder sang, Heldenthaten feierte, erhabene Naturscenen der hochschottischen und irischen Lande schilderte, und die Schicksale Liebender besang. Der Brite Macpherson sammelte seine Lieder und gab sie heraus; sie wurden mit Enthusiasmus aufgenommen; es war eine neue Erscheinung, und man nannte Ossian den caledonischen Homer. Da erhoben manche Gelehrte Zweifel und beschuldigten den Herausgeber des Betrugs sie sagten, es habe nie einen Ossian gegeben, die herrlichen Gedichte seien untergeschoben. Der Herausgeber, sich selbst verläugnend, sei der Verfasser. Doch jetzt ist die Aechtheit der Lieder erwiesen; Ossian lebte etwa im vierten Jahrhundert nach Christus, und war der erlöschende Sängerstern eines dahinsinkenden Götterglaubens und eines ersterbenden Heldenmuthes. Immer noch sollen die Nachklänge Ossianischer Lieder in den Gesängen der Hochschotten und Iren sich fortlebend wiederfinden. Ossian's Gedichte übersetzten Denis, Jung, Rhode, Schubart u. A. in die deutsche Sprache.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ossian — Ossian, IN U.S. town in Indiana Population (2000): 2943 Housing Units (2000): 1168 Land area (2000): 1.492412 sq. miles (3.865330 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.492412 sq. miles (3.865330 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Ossian — (Oisin), nach der Tradition der schottischen Hochländer od. Gaëlen ein berühmter Barde des 3. Jahrh., der Sohn des Fingal, welcher, wie Homer, blind gewesen u. durch Gesang den Schmerz über den Verlust seines im Kampfe gefallenen Sohnes Oskar… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ossian — [äsh′ən, äs′ē ən] n. [Gael Oisīn, dim. of os, a fawn] Gael. Folklore a bard and hero of the 3d cent.: James MACPHERSON James published pieces of poetic prose (1761 65) which he falsely claimed were his translations of Ossian s poetry from old… …   English World dictionary

  • Ossĭan — (gäl. Oisian, irisch Oissin oder Oisein), keltischer Barde des 3. Jahrh., Sohn eines Königs Fingal (Finnghal) von Alba (Hochschottland), in seinem Alter erblindet: so erscheint er in den Gedichten, die seinen Namen tragen. Diese sind in den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ossian — Ossĭan, kelt. Sagenheld, bedeutsam durch die von Macpherson 1765 herausgegebene engl. Übersetzung seiner gälischen Lieder (deutsch von Böttger, 1847), die, sogleich als unecht angezweifelt, der Sprache nach modern gälisch, dem Stoff nach der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ossian — (Oschiän), angeblich ein celtischer Barde aus Hochschottland, dessen Gedichte Macpherson (s. d.) herausgab; die neuesten Untersuchungen lassen keinen Zweifel übrig, daß der eigentliche Dichter der ossianschen Lieder Macpherson ist, daß er den… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ossian — barde écossais légendaire du IIIe s. Les poèmes épiques qui lui sont attribués étaient inconnus quand, en 1760, J. Macpherson en publia une paraphrase qui excita l admiration des romantiques. Les poèmes originaux furent publiés en 1807 …   Encyclopédie Universelle

  • Ossian — DEFINICIJA v. Macpherson (James) …   Hrvatski jezični portal

  • Ossian — This article is about cycle of poems by James Macpherson and their main character. For the character from Irish mythology, see Oisín. For other uses, see Ossian (disambiguation). Ossian Receiving the Ghosts of Fallen French Heroes, Anne Louis… …   Wikipedia

  • Ossian — Ossians Traum (Jean Auguste Dominique Ingres 1813, Musée Ingres, Montauban) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”