Relativ

Relativ, in Beziehung auf etwas, daher bedingungsweise und demnach dem Absoluten entgegengesetzt.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • relativ — RELATÍV, Ă, relativi, e, adj. 1. Care se referă, se raportează la ceva sau la cineva, care are legătură cu ceva sau cu cineva. ♢ (gram.) Pronume (sau adverb) relativ = pronume (sau adverb) care face legătura dintre propoziţii subordonate şi… …   Dicționar Român

  • relativ — Adj std. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. relatif, dieses aus l. relātīvus sich beziehend auf, bezüglich , zu l. referre (relātum) zurückführen, zurückwenden , zu l. ferre tragen und l. re . Abstrakta: Relation, Relativität; Verb:… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • relativ — »bezüglich; verhältnismäßig, vergleichsweise, bedingt; je nach dem Standpunkt verschieden«: Das Adjektiv wurde im 18. Jh. aus gleichbed. frz. relatif entlehnt, das auf spätlat. relativus »sich beziehend, bezüglich« zurückgeht. Dies gehört zu lat …   Das Herkunftswörterbuch

  • relativ — Die Wohnung ist relativ groß, aber sehr teuer …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Relativ — (v. lat.), was sich auf Etwas bezieht, in Verhältniß zu etwas steht, was daher blos bedingungs od. beziehungsweise wahr ist; z.B. Relativer Begriff, ein Begriff, welcher erst aus der Vergleichung eines Gegenstandes mit einem andern entspringt.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Relatīv — (lat.), im Gegensatz zu absolut (s. d.), was sich auf etwas bezieht, in Verhältnis zu etwas steht, nicht ohne ein andres sein oder gedacht werden kann, also nur bedingungs oder beziehungsweise wahr ist. Daher relative Begriffe solche, die sich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Relativ — Relatīv (lat.), im Gegensatz zu absolut (s.d.), was nur beziehungs oder verhältnisweise bestimmt und gültig ist; bezüglich. Relative Begriffe, solche, die erst aus der Vergleichung eines Gegenstandes mit einem andern entspringen. Relatīvum, in… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Relativ — Relativ, bezüglich, verhältnißmäßig, vergl. Absolut. R. in der Grammatik: ein Pronomen (welcher, der), das sich auf einen Begriff des vorhergehenden Satzes zurückbezieht; r. e Begriffe, die erst aus der Vergleichung ein es Gegenstandes mit einem… …   Herders Conversations-Lexikon

  • relativ — [Network (Rating 5600 9600)] …   Deutsch Wörterbuch

  • relativ — Adj. (Aufbaustufe) geh.: von bestimmten Bedingungen abhängig Synonyme: bedingt, begrenzt, beschränkt Beispiel: Gut und Böse sind relative Begriffe …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”