Resonanz

Resonanz, der Nachhall eines durch die Schwingungen eines angespannten Körpers hervorgebrachten Tones. So befördert z. B. der Resonanzboden bei Instrumenten das Nachhallen der Töne und gibt denselben Stärke und Umfang.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Resonanz — (lateinisch resonare „widerhallen“) bezeichnet: in der Physik und Technik die Übereinstimmung der Frequenz einer Anregung mit einer Resonanzfrequenz, siehe Resonanz (Physik) in der Astronomie das rationalzahlige Verhältnis der Umlaufzeiten zweier …   Deutsch Wikipedia

  • Resonanz — »Widerhall; Mitschwingen, Mittönen«, beachte besonders die Zusammensetzung »Resonanzboden«: Das Fremdwort wurde im 15. Jh. aus spätlat. resonantia »Widerschall, Widerhall« entlehnt. Dies gehört zu lat. re sonare »wieder ertönen; widerhallen«,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Resonanz — is the annual intra college cultural festival of Netaji Subhas Institute of Technology (NSIT), Delhi University.It is held around September every year in the college campus …   Wikipedia

  • Resonanz — (v. lat.), der Nachklang, Forthall eines Klanges, d.i. das fast gleichzeitige Mitschwingen u. Mitklingen einer, von den Schallwellen anderer bereits in Schwingungen versetzter Körper getroffenen, meist flüssigen od. festen Körperfläche, wodurch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Resonánz — (lat.), das Mittönen eines Körpers beim Erklingen des ihm eigentümlichen Tones. Wird von zwei nebeneinander ausgespannten Saiten die eine angeschlagen, so tönt auch die andre mit, wenn beide gleich gestimmt sind; sie bleibt dagegen stumm, wenn… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Resonánz — (lat.), Nachklang, durch Mitschwingen eines elastischen festen Körpers (dünne Holzplatte bei Saiteninstrumenten, Resonanzboden) hervorgebrachte Klangverstärkung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Resonanz — d.h. Wiedertönung, das Forttönen eines Klangs, das entweder durch die Mitvibration anderer fester Körper mit dem eigentlich tönenden Körper od. durch Zurückwerfen der Schallwellen entsteht. Ein solcher mitvibrirender und den Ton verstärkt… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Resonanz — (f) eng resonance …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Resonanz — Sf Mitschwingen, Mittönen, Reaktion erw. fach. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. résonance, dieses aus l. resonantia Widerhall , zu l. resonāre widerhallen, ertönen , zu l. sonāre tönen, schallen und l. re , zu l. sonus m. Schall, Ton,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Resonanz — Nachklang; Widerhall; Mitschwingen; Stellungnahme; Feedback; Anregung; Kommentar; Rückmeldung * * * Re|so|nanz [rezo nants̮], die; , en: 1. (Physik, Musik) Mitschwingen oder Mitt …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”