Sebastian, St.

Sebastian, St., die gutgebaute Hauptstadt der baskischen Provinz Guipuscoa in Spanien, am Fuße eines in das Meer vorspringenden Berges gelegen, mit breiten Straßen, 2 ansehnlichen Plätzen, einem trefflichen, durch einen Leuchtthurm gezierten Hafen, und ungefähr 11,000 Ew., welche mit Eisen, Stahl und Wolle handeln, und ansehnliche Gerbereien, Anker- und Nagelschmieden unterhalten.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sebastian, St. — Sebastian, St., ein seit dem 4. Jahrh. hochgefeierter Martyrer, wurde laut den vorhandenen Martyrakten zu Narbonne geb., in Mailand erzogen, Soldat, um den verfolgten Christen beistehen zu können. Er verband Energie mit solcher Klugheit, daß er… …   Herders Conversations-Lexikon

  • SEBASTIAN. ST. —    a Roman soldier at Narbonne, and martyred under Diocletian when it was discovered he was a Christian; is depicted in art bound naked to a tree and pierced with arrows, and sometimes with arrows in his hand offering them to Heaven on his knees …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Sebastian, St. — …   Useful english dictionary

  • St. Sebastian (Berlin) — St. Sebastian St. Sebastian (auch kurz Sebastiankirche genannt) am Gartenplatz in Berlin Gesundbrunnen ist die drittälteste katholische Kirche Berlins. Sie wurde in den Jahren 1890–1893 im neogotischen Stil erbaut und ursprünglich für 1000 Sitz… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Sebastian —     St. Sebastian     † Catholic Encyclopedia ► St. Sebastian     Roman martyr; little more than the fact of his martyrdom can be proved about St. Sebastian. In the Depositio martyrum of the chronologer of 354 it is mentioned that Sebastian was… …   Catholic encyclopedia

  • St. Nikolaus (Grainet) — St. Nikolauskirche 2010 St. Nikolauskirche Innenansicht nach 19 …   Deutsch Wikipedia

  • Sebastian Brant — Portrait Brants; Zeichnung von Albrecht Dürer (Ausschnitt) Sebastian Brant (* 1457 oder 1458 in Straßburg; † 10. Mai 1521 ebenda), latinisiert Titio, war ein deutscher Jurist, Professor für beide Rechte an der Universität B …   Deutsch Wikipedia

  • St. John the Baptist Catholic Church (Maria Stein, Ohio) — Maria Stein Catholic Church and Rectory U.S. National Register of Historic Places …   Wikipedia

  • St. Dionysius (Enger) — Stiftskirche Enger Das Stift Enger wurde von Königin Mathilde 947 gegründet. Geweiht war es zunächst Maria und Laurentius, später auch Dionysius. Es gilt als die Grablege von Herzog Widukind. Im Jahr 1414 wurde das Stift nach Herford verlegt.… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Sebastian (München) — St. Sebastian 2007 St. Sebastian im Urzustand um 1929 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”