Art Zoyd

Art Zoyd sind eine französische Avantgarde-Musikgruppe.

Sie wurden 1968 in Maubeuge, Frankreich unter dem Namen Art Zoyd III gegründet und sind bis heute aktiv. Der Musikstil der Gruppe bewegt sich zwischen experimenteller Neuer Musik, Free Jazz und Progressive Rock.

Inhaltsverzeichnis

Bandgeschichte

Die Gruppe wurde 1968 von Rocco Fernandez gegründet und hatte bis 1979 30 verschiedene Mitglieder. 1971 wurden Gérard Hourbette und Thierry Zaboïtzeff Mitglieder der Gruppe. Nach ihrem Album-Debüt Symphonie pour le jour ou bruleront les cites (1976) pausierte die Band wegen wechselnder Besetzung und persönlicher Probleme für einige Jahre. Nach Veröffentlichung ihres dritten Albums tourten Art Zoyd in den Achtzigern durch Europa. Einen wesentlichen Anteil am Werk von Art Zoyd haben bis heute Soundtracks zu Stummfilmen der 1920er Jahre, zum Beispiel von Friedrich Murnau und Benjamin Christensen. Andere Alben enthalten Musik für Ballettaufführungen und Theaterfestivals.

Mitglieder

Die Gruppe Art Zoyd hatte im Verlauf ihrer Bandgeschichte wechselnde Ensemblemitglieder. Nicht alle der aufgelisteten Personen sind immer noch Bandmitglied.

  • Gérard Hourbette (Keyboard, Sampler, Computer; Komponist, Dirigent)
  • Kasper T. Toeplitz (Bass, Computer; Komponist)
  • Patricia Dallio (Keyboard, Sampler, Computer; Komponistin)
  • Daniel Koskowitz (Schlagzeug, Percussion; Komponist)
  • Yukari Bertocchi-Hamada (Keyboard ,Computer, Sampler; Komponistin)
  • Thierry Zaboïtzeff (E-Bass, Cello, Percussion; Komponist; nicht mehr Mitglied)
  • Didier Pietton (Saxophon; nicht mehr Mitglied)
  • Laurent Dailleau (Theremin, Computer)
  • Jérôme Soudan (Klarinette, Schlagzeug)
  • Serge Bertocchi (Alt-, Bariton-, Sopransaxophon)
  • Andrew Russo (Klavier)
  • Erik Baron (Bass, Computer)
  • André Mergenthaler (Cello, Altsaxophon)
  • Carl Faia (Computer, Video)

Diskografie

  • 1969 - Sangria/Something in Love (Single)
  • 1976 - Symphonie pour le jour où brûleront les cités (Neuaufnahme: 1981)
  • 1979 - Musique pour l'odyssée
  • 1980 - Génération sans futur
  • 1982 - Phase IV
  • 1982 - Manège, aufgenommen im Palais des Sport, Toulouse 1976, (Single)
  • 1983 - Les Espaces inquiets
  • 1983 - L'Étrangleur est derrière nous (musique pour la pièce de théâtre) (nur als Kassette)
  • 1985 - Le Mariage du Ciel et de l'Enfer
  • 1987 - Berlin
  • 1988 - Nosferatu
  • 1990 - Art Zoyd, J.A. Deane And J. Greinke
  • 1990 - Valentine Petit- Etreintes
  • 1993 - Les Génies Du Rock - compilation
  • 1993 - Marathonnerre
  • 1995 - Faust
  • 1997 - Häxan
  • 2001 - u-B-I-Q-U-e
  • 2002 - Metropolis
  • 2002 - Expérience De Vol # 1, 2, 3
  • 2005 - Expérience De Vol # 4, 5, 6
  • 2006 - Le champ des larmes
  • 2008 - La chute de la maison Usher
  • 2009 - Pure Noise
  • 2011 - Eyecatcher


Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Art Zoyd — Жанр Электронная музыка Джаз Прогрессивный рок Годы с 1968 по настоящее время …   Википедия

  • Art Zoyd — est un groupe français fondé en 1969, mêlant free jazz, rock progressif et avant garde électronique. Les compositeurs principaux du groupe furent Thierry Zaboitzeff et Gérard Hourbette. Assimilé parfois au courant zeuhl (proche de Magma et… …   Wikipédia en Français

  • Art Zoyd — is a French band formed in 1968, mixing free jazz, progressive rock and avant garde electronica.Like other members of the Rock in Opposition movement, Art Zoyd fuses progressive rock and jazz with contemporary classical music. Like fellow RIO… …   Wikipedia

  • Timeline of progressive rock and progressive metal — This is a list of events, artists, and albums constituting a timeline of major developments in progressive rock and progressive metal.Contents1962 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 …   Wikipedia

  • Patricia Dallio — est une musicienne et compositrice française, née à Chaumont en Haute Marne le 3 novembre 1958. Patricia Dallio et son instrument capteur Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Prog — Progressive Rock stilistische Ursprünge: Psychedelic Rock, Hard Rock, Klassische Musik, Elektronische Musik, Jazz, Folk und Weltmusik Kultureller Ursprung: 1968 England Typische Instrumente …   Deutsch Wikipedia

  • Prog-Rock — Progressive Rock stilistische Ursprünge: Psychedelic Rock, Hard Rock, Klassische Musik, Elektronische Musik, Jazz, Folk und Weltmusik Kultureller Ursprung: 1968 England Typische Instrumente …   Deutsch Wikipedia

  • Prog Rock — Progressive Rock stilistische Ursprünge: Psychedelic Rock, Hard Rock, Klassische Musik, Elektronische Musik, Jazz, Folk und Weltmusik Kultureller Ursprung: 1968 England Typische Instrumente …   Deutsch Wikipedia

  • Progressive-Rock — stilistische Ursprünge: Psychedelic Rock, Hard Rock, Klassische Musik, Elektronische Musik, Jazz, Folk und Weltmusik Kultureller Ursprung: 1968 England Typische Instrumente …   Deutsch Wikipedia

  • Progrock — Progressive Rock stilistische Ursprünge: Psychedelic Rock, Hard Rock, Klassische Musik, Elektronische Musik, Jazz, Folk und Weltmusik Kultureller Ursprung: 1968 England Typische Instrumente …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”