Artjärvi
Wappen der ehemaligen Gemeinde Artjärvi
Lage der ehemaligen Gemeinde Artjärvi in Finnland

Artjärvi [ˈɑrtjærvi] (schwedisch Artsjö) ist eine ehemalige Gemeinde in Südfinnland. Sie war Teil der Verwaltungsgemeinschaft Lahti in der Landschaft Päijät-Häme. Seit 1. Januar 2011 ist sie Teil der Gemeinde Orimattila.

Artjärvi liegt rund 100 Kilometer nordöstlich von Helsinki. Nachbargemeinden waren Lapinjärvi, Iitti, Orimattila und Myrskylä. Die gesamte Bevölkerung Artjärvis ist finnischsprachig. Die Gemeinde hatte eine Fläche von 197,33 km² (davon 177,01 km² Land- und 20,32 km² Binnengewässerfläche)[1] und zuletzt 1407 Einwohner.[2] Die Gemeinde Artjärvi unterhielt Städtepartnerschaften zu Vallentuna in Schweden (seit 1960) und Mäksä in Estland (seit 1992).

Die Gemeinde umfasste neben dem namensgebenden Hauptort Artjärvi die Dörfer Hietana, Kinttula, Ratula, Salmela und Villikkala sowie einige weitere verstreut liegende kleine Siedlungen. Der Siedlungsschwerpunkt lag auf den Landengen zwischen den drei Seen Villikanjärvi, Pyhäjärvi und Säyhtee.

2002-2006 errichtete die finnische astronomische Gesellschaft Ursa in Artsjärvi eine Sternwarte mit angeschlossenem Schulungszentrum. Die Warte ist mit einem Spiegelteleskop des Bautyps Meade LX200GPS mit einer Brennweite von 4.064 Millimetern ausgestattet.

Weblinks

 Commons: Artjärvi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen

  1. Maanmittauslaitos (finnisches Vermessungsamt): Suomen pinta-alat kunnittain 1. Januar 2010.
  2. Väestörekisterikeskus (finnisches Einwohnerregister): Suomen asukasluku vuodenvaihteessa 2009 - 2010.
60.7526.083055555556

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Artjarvi — Artjärvi 60° 44′ 42″ N 26° 04′ 12″ E / 60.745, 26.07 …   Wikipédia en Français

  • Artjärvi — Géographie Pays  Finlande Région Päijät Häme Altitude   …   Wikipédia en Français

  • Artjärvi — ( Artsjö in Swedish) is a municipality of Finland.It is located in the province of Southern Finland and is part of the Päijänne Tavastia region. The municipality has a population of 1,570 and covers an area of 197.14 km² of which 20.57 km² is… …   Wikipedia

  • Artjarvi — Original name in latin Artjrvi Name in other language Artsjoe, Artsj State code FI Continent/City Europe/Helsinki longitude 60.74544 latitude 26.07084 altitude 60 Population 1536 Date 2011 12 31 …   Cities with a population over 1000 database

  • Artsjö — Artjärvi 60° 44′ 42″ N 26° 04′ 12″ E / 60.745, 26.07 …   Wikipédia en Français

  • Artsjö — Artjärven kunta Wappen Karte Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Arttijärwi — Artjärven kunta Wappen Karte Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Orimattila — Orimattilan kaupunki Wappen Karte Basisdaten St …   Deutsch Wikipedia

  • Hotel Töyrylä Manor — (Artjärvi,Финляндия) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: Värjärintie 2, 1 …   Каталог отелей

  • Orimattila —   Town   Orimattilan kaupunki …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”