Askam (Türkei)

Askam Herstellers von Nutzfahrzeugen.

Geschichte

1964 begann Chrysler mit der Produktion von LKWs in der Türkei.Es wurden die Markennamen De Soto, Dodge und Fargo verwendet. 1978 verkaufte Chrysler seine türkische Niederlassung an einheimische Investoren. Die Firma wurde in Chrysler Kamyon umbenannt. Als Chrysler von Daimler-Benz übernommen wurde, wollte Chrysler wieder selbst Fahrzeuge in der Türkei unter ihren Namen verkaufen. Deshalb durfte Chrysler Kamyon die Marke Dodge nicht mehr benutzen. 2002 wurde aus Chrysler Kamyon die Firma Askam Kamyon. Heute werden Minibusse und Pick-Ups unter dem eigenen Namen angeboten. Unter der Marke Fargo werden Kleintransporter und schwere LKWs angeboten. Die traditionellen Hauben-Fahrzeuge werden unter der Marke De Soto angeboten.

Weblinks

http://www.askam.com.tr


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”