Atlantis 2000

Atlantis 2000 war der Name eines Musikprojektes des deutschen Produzenten Alfons Weindorf und des Musikers und Texters Helmut Frey. Es wurde Ende 1990 in München für die Teilnahme an der deutschen Vorausscheidung für den Eurovision Song Contest 1991 im darauffolgenden Jahr gebildet. Weitere Mitglieder der Gruppe waren neben Frey und Weindorf Jutta Niedhardt, Klaus Pröpper, Clemens Weindorf sowie Eberhard Wilhelm.

Der von Weindorf komponierte und von Frey getextete Song Dieser Traum darf niemals sterben setzte sich am 21. März 1991 bei der ersten gesamtdeutschen Vorentscheidung im Berliner Friedrichstadtpalast mit 18,5 Prozent der Jurystimmen gegen neun andere Titel durch. Die überraschende Wahl der 1.000 repräsentativ zur Abstimmung ausgesuchten Fernsehzuschauer stieß bereits während der Veranstaltung auf den Unmut der Zuschauer, die das Ergebnis mit Buhrufen quittierten.

Beim 36. Eurovision Song Contest in Rom bekam der Titel nur aus drei Ländern Punkte und landete abgeschlagen auf Platz 18. Dies war bis dahin die schlechteste Platzierung, die jemals ein deutscher Beitrag erreicht hatte. Unmittelbar nach Ende des Grand Prix löste sich die Gruppe auf. Dirigent war Herman Weindorf.

Ein weiterer Titel von Atlantis 2000 ist "Eines Tags". Der Song wurde auf ihrer Single veröffentlicht.

Diskografie

Singles

  • 1991: Dieser Traum darf niemals sterben (D keine Chartplatzierung)

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
Chris Kempers & Daniel Kovac EuroAlemania.svg
Deutschland beim Eurovision Song Contest

1991
Wind

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atlantis 2000 — Жанры поп музыка Годы 1990 1991 Страна …   Википедия

  • Atlantis — (altgriechisch Ἀτλαντὶς νῆσος Atlantìs nēsos ‚Insel des Atlas‘) ist ein mythisches Inselreich, das der antike griechische Philosoph Platon (427 bis 347 v. Chr.) als erster erwähnte und beschrieb. Es war laut Platon eine Seemacht, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantis (Insel) — Atlantis (altgriech.: Ἀτλαντὶς νῆσος Atlantìs nēsos „Insel des Atlas“) ist ein mythisches Inselreich, das der antike griechische Philosoph Platon (427 bis 347 v. Chr.) als erster erwähnte und beschrieb. Es war laut Platon eine Seemacht, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantis (Platon) — Atlantis (altgriech.: Ἀτλαντὶς νῆσος Atlantìs nēsos „Insel des Atlas“) ist ein mythisches Inselreich, das der antike griechische Philosoph Platon (427 bis 347 v. Chr.) als erster erwähnte und beschrieb. Es war laut Platon eine Seemacht, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantis: The Lost Tales — Atlantis ist eine Adventure Reihe, die zunächst von Cryo Interactive Entertainment entwickelt wurde. Nach dem Bankrott der Firma im Jahr 2002 übernahm Atlantis Interactive Entertainment das Spielkonzept. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantis (Computerspiel) — Atlantis ist eine Adventure Reihe, die zunächst von Cryo Interactive Entertainment entwickelt wurde. Nach dem Bankrott der Firma im Jahr 2002 übernahm Atlantis Interactive Entertainment das Spielkonzept. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantis (luchador) — Saltar a navegación, búsqueda {{{image}}} Nombres artísticos: Atlantis, el ídolo de los niños, Príncipe de la Atlantida, Rey de los Siete Mares Altura: 1,76 Peso: 93 kg. Medio …   Wikipedia Español

  • Atlantis (série) — Atlantis est une série de jeux vidéo d aventure entamée par le studio français Cryo Interactive en 1997 avec Atlantis, secrets d un monde oublié et comprenant au total cinq titres ayant pour thème commun l exploration ou la recherche du continent …   Wikipédia en Français

  • Atlantis (Florida) — Atlantis …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantis, les fils du rayon d'or — Auteur Pierre Bordage Genre Roman Pays d origine  France Éditeur J ai Lu …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”