Pflugschar

Pflugschar
Schar eines Pfluges: Meißel (5) und Schar (6) meist integriert als ein ganzes Werkzeugstück
Doppelschar Kehrpflug mit Pflugkarren für Pferdezug

Die Pflugschar (die, selten das) ist die Schneide des Pfluges. Als Schar wird unpräzise auch der Pflugkörper in seiner Gesamtheit bezeichnet. Man spricht von mehrscharigen Pflügen, meint aber eigentlich Pflüge mit mehreren Körpern.

Wappen mit Pflugschar

Die Pflugschar ist eine gemeine Figur in der Heraldik und wird in unterschiedlicher Anzahl (eine bis drei sind gebräuchlich) und Positionen im Wappen dargestellt. Der gesamte Pflug ist als Arbeitsgerät stark stilisiert und ebenfalls im Wappenschild anzutreffen.

Die häufige Verwendung in Wappen zeugt von der Wichtigkeit und der Verbundenheit der Landwirtschaft mit den Menschen der Region. Ein alter Aberglaube basierte darauf, eine Pflugschar könne böse Zauber abwehren. So wurden im Frühling Felder- oder gar Gemarkungsgrenzen mit dem Pflug abgefahren, um böse Geister an ihnen abzuhalten. Aus diesem Grund ist er ursprünglich heraldisches Glückssymbol.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Pflugscharen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Pflugscharen in der Heraldik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pflugschar — Pflugschar, s. u. Pflug …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pflugschar — Pflugschar,dieod.das:Schar …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Pflugschar — Sm std. (14. Jh.), mhd. pfluocschar Stammwort. Zusammensetzung aus Pflug und einer Ableitung von ahd. sceran schneiden (scheren1). deutsch s. Pflug, s. scheren1 …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Pflugschar — 2Schar »Pflugeisen«: Das westgerm. Substantiv mhd. schar, ahd. scara, scar‹o›, niederl. schaar, engl. share ist eine ablautende Bildung zu 1↑ scheren »schneiden«: die Pflugschar schneidet ins Erdreich. Aus dem gleichbedeutenden ahd. scār‹a› ist… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Pflugschar — 1. Die fleissigste Pflugschar glänzt am meisten. *2. Mit der Pflugschar dreinschlagen. Hitzig, wenn auch nicht ordnungs und kunstgemäss streiten …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Pflugschar — Pflug|schar 〈f. 20; Landw.〉 Eisen am Pflug, das die Erde waagerecht durchschneidet ● Schwerter zu Pflugscharen 〈bes. in der DDR in den 80er Jahren〉 Schlagwort von Friedensbewegungen (nach Jesaja 2,4) [<ahd. scaro; → scheren1] * * * Pflug|schar …   Universal-Lexikon

  • Pflugschar — Pflu̲g·schar die; , en; das Teil aus Eisen an einem Pflug, das die Erde aufreißt und sie umdreht …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Pflugschar — Pflug|schar, die; , en, landwirtschaftlich auch das; [e]s, e …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Pflugschar-Zungenstendel — (Serapias vomeracea) Systematik Familie: Orchideen (Orchidaceae) Unterfamil …   Deutsch Wikipedia

  • Pflugschar, die — Die Pflugschar, plur. die en, ein vorn spitziges und hinten breit zulaufendes Eisen, in Gestalt einer 4, welches vorn an das Haupt des Pfluges befestiget wird, und die Erde, welche das Pflugeisen senkrecht abgeschnitten hat, horizontal heraus… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.