Audiovisuelle Medien

Als audiovisuelle Medien (AV-Medien) werden synchrone technische Kommunikationsmittel bezeichnet, die die visuellen und/oder auditiven Sinne des Menschen durch Ton und Bild bedienen. AV-Medien können analog (z. B. ein VHS-Videoband) oder digital (z. B. ein MPEG-codiertes Video) sein.

Inhaltsverzeichnis

Audiovisuelle Geräte (Auswahl)

Studium

„Audiovisuelle Medien“ wird als Studiengang an folgenden Bildungseinrichtungen angeboten:

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • audiovisuelle Medien — audiovisuẹlle Medi|en,   zusammenfassende Bezeichnung für Informationsträger wie Schallplatte, Tonband, CD, Diapositiv, Film, Bildplatte, Mikrofiche, Videokassette, CD Rom, einzelne Kunstdrucke, deren Inhalt unmittelbar …   Universal-Lexikon

  • Kaufmann für audiovisuelle Medien — Der Kaufmann für audiovisuelle Medien ist ein staatlich anerkannter[1] Ausbildungsberuf nach Berufsbildungsgesetz. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildungsdauer und Struktur 2 Arbeitsgebiete 3 Entstehungsgeschichte …   Deutsch Wikipedia

  • audiovisuelle Unterrichtsmittel — audiovisuẹlle Unterrichtsmittel,   Sammelbegriff für unterrichtliche Arbeitsmittel (Lehr und Lernmittel), die dem Schüler mittels technischer Apparaturen hörbare oder sichtbare Informationen oder beide gleichzeitig anbieten. Im weiteren Sinn… …   Universal-Lexikon

  • Audiovisuelle Sequenz — Eine audiovisuelle Sequenz ist eine Abfolge von Bildern, die in bestimmter Frequenz wiederzugeben sind, so dass im Auge der Eindruck eines bewegten Bildes entsteht. Dazu gehört ein bestimmter bildsynchroner Klangablauf: Bei richtiger Wiedergabe… …   Deutsch Wikipedia

  • Kunsthochschule für Medien — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Kunsthochschule für Medien Köln Gründung 1990 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • A/V Medien — Als audiovisuelle Medien (AV Medien) werden synchrone technische Kommunikationsmittel bezeichnet, die die visuellen und/oder auditiven Sinne des Menschen durch Ton und Bild bedienen. AV Medien können analog sein (z. B. ein VHS Videoband), oder… …   Deutsch Wikipedia

  • AV-Medien — Als audiovisuelle Medien (AV Medien) werden synchrone technische Kommunikationsmittel bezeichnet, die die visuellen und/oder auditiven Sinne des Menschen durch Ton und Bild bedienen. AV Medien können analog sein (z. B. ein VHS Videoband), oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Kunsthochschule für Medien Köln — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Kunsthochschule für Medien Köln Gründung 1990 Trägerschaft staatlich …   Deutsch Wikipedia

  • IWF Wissen und Medien gGmbH — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: die Geschichte des Instituts für den Wissenschaftlichen Film und das Projekt Encyclopaedia Cinematographica Olaf Studt 11:20, 17. Apr. 2008 (CEST) Du kannst Wikipedia helfen …   Deutsch Wikipedia

  • Styria Medien — AG Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1869 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”