Augenlicht
Augenblick eines Straußes.jpg

Augenlicht ist eine veraltete Bezeichnung für die Sehfähigkeit. Das Erblinden wird auch heute noch häufig als Verlust des Augenlichts bezeichnet.

Der Begriff bezieht sich auf die schon vor langer Zeit als falsch erkannte Annahme, die Augen würden zum Sehen den Blick aktiv (wie Sehstrahlen) aussenden, der ähnlich wie beim Radar das Bild wahrnehmend erfasst.

Psychologisch untermauert wurde diese Ansicht durch das gelegentlich auftretende intensive Gefühl, beobachtet zu werden oder auch durch das gefühlte „Ineinanderfallen“ bei einem intensiven oder auch überraschenden Blickkontakt. In Redensarten wie „wenn Blicke töten könnten …“ oder „stechender, bohrender Blick“ sowie in der Vorstellung vom Bösen Blick lebt diese Auffassung weiter. Auch das Wort Blick selbst geht auf diese Vorstellung zurück, denn seine ursprüngliche Bedeutung ist ‘Blitz, Strahl’.

In einem bekannten Gedicht drückt Goethe das mit den Worten aus: „Wär nicht das Auge sonnenhaft, / Die Sonne könnt es nie erblicken.“[1] Wenngleich das Auge keine Sehstrahlen aussendet, so ist doch der Akt der visuellen Wahrnehmung, insbesondere die Gestalterkennung und die Farbwahrnehmung, kein passives, mechanisches Reagieren auf Lichtreize, sondern physiologisch und psychologisch so komplex, dass über den bloßen Rezeptionsvorgang eines Sinnesorgans hinaus durch das Augenlicht quasi aktiv die Welt ergriffen und begriffen wird.

  1. Zahme Xenien III (Nr. 33)

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Augenlicht – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augenlicht — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Sehkraft Bsp.: • Er verlor im Krieg sein Augenlicht. • Ihre Sehkraft ist gut für ihr Alter …   Deutsch Wörterbuch

  • Augenlicht — Augenlicht, 1) das Sehvermögen der Augen; 2) so v.w. Funkeln der Augen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Augenlicht — Sehkraft; Sehvermögen * * * Au|gen|licht 〈n. 12; unz.〉 Sehkraft ● das Augenlicht verlieren blind werden * * * Au|gen|licht, das <o. Pl.> (geh.): Sehkraft, Sehfähigkeit: das A. verlieren, zurückgewinnen. * * * Au|gen|licht, das <o.… …   Universal-Lexikon

  • Augenlicht — Sehfähigkeit, Sehkraft, Sehstärke, Sehvermögen, Sicht. * * * Augenlicht,das:1.⇨Sehvermögen–2.dasA.verlieren:⇨erblinden AugenlichtSehkraft,Sehvermögen,Sehschärfe,Sicht …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Augenlicht — Au|gen|licht, das; [e]s …   Die deutsche Rechtschreibung

  • DNA microarray — A DNA microarray (also commonly known as gene chip, DNA chip, or biochip) is a collection of microscopic DNA spots attached to a solid surface. Scientists use DNA microarrays to measure the expression levels of large numbers of genes… …   Wikipedia

  • Arueris — Horus in Hieroglyphen Ideogramm Horusfalke im …   Deutsch Wikipedia

  • Claude Oscar Monet — Claude Monet auf einer Aufnahme von Nadar aus dem Jahr 1899 Selbstbildnis, 1917, Musée d’Orsay in Paris Claude Monet …   Deutsch Wikipedia

  • Connors' War — Filmdaten Deutscher Titel: Connors War Originaltitel: Connors War Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2006 Länge: 90 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Connors War — Filmdaten Deutscher Titel: Connors War Originaltitel: Connors War Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2006 Länge: 90 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”