Aunis
Das historische Wappen von Aunis
Die historischen Provinzen Frankreichs vor der Französischen Revolution, Nr. 9: Aunis

Aunis (Pays d'Aunis) ist eine historische Provinz des Königreichs Frankreich. Es liegt im Westen des Landes im heutigen Département Charente-Maritime.

Geografie

Das Pays d'Aunis erstreckte sich vom Marais Poitevin im Norden bis zur Saintonge-Niederung und dem Niortais im Osten sowie dem Rochefortais im Süden. Im Westen grenzte das Aunis an den Atlantik. Sein Hauptort war La Rochelle.

Geschichte

Am 4. März 1790 wurde, in Anwendung des Gesetzes vom 22. Dezember 1789, aus dem Aunis und Teilen der Saintonge das neue Département Charente-Inférieure gebildet, das am 4. September 1941 in Charente-Maritime umbenannt wurde.

Städte



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AUNIS — Ancienne province de France sur la côte atlantique, formée d’îles et de la presqu’île délimitée par le marais de la Sèvre et celui de la Charente. Elle fit partie du pays de Saintes, puis entra dans la dépendance du Poitou au Xe siècle. Les… …   Encyclopédie Universelle

  • Aunis — is a former province of France. It extended to Marais Poitevin in the north, Basse Saintonge (and Niortais) in the east, and Rochefortais in the south. Aunis had an influence approximately 20 25 km into the Isle of Ré ( l île de Ré ).Today, it is …   Wikipedia

  • Aunis — Surtout porté dans l île de Ré, désigne celui qui est originaire de l Aunis, ancienne province située entre le Poitou et la Saintonge …   Noms de famille

  • Aunis — (spr. Oni), sonst französische Provinz bei Rochelle mit gutem rothen Wein (Auniswein) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aunis — (spr. onīs oder onī), ehemalige Landschaft im westlichen Frankreich, mit der Hauptstadt La Rochelle, bildet jetzt den nördlichen Teil des Departements Niedercharente. Der dort gebaute Wein (Auniswein) ist ein guter Rotwein …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aunis —   [o nis], die kleinste der alten Provinz Frankreichs mit der Hauptstadt La Rochelle, heute ein Teil des Départements Charente Maritime. Der Pagus Aliẹnsis (auch Alienẹnsis, später Alnẹnsis) der Römerzeit, der im 5. Jahrhundert unter… …   Universal-Lexikon

  • Aunis — 46° 30′ N 0° 30′ W / 46.5, 0.5 …   Wikipédia en Français

  • Aunis — Au·nis (ō nēsʹ) A historical region and former province of western France on the Atlantic Ocean. A part of Aquitaine, it was recovered from England in 1373 and incorporated into the French crown lands. * * * ▪ ancient province, France… …   Universalium

  • Aunis — geographical name former province W France on Gironde Estuary & Bay of Biscay capital La Rochelle …   New Collegiate Dictionary

  • Aunis HB La Rochelle-Périgny — Aunis Handball …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”