Ausschlussdiagnose

Die Ausschlussdiagnose (lat. Diagnosis per exclusionem, engl. diagnosis by exclusion) ist eine Diagnose, die sich aus dem allmählichen Ausschluss aller anderen möglichen Erkrankungen mit denselben Symptomen ergibt, bis nur noch die Ausschlussdiagnose übrig bleibt.[1]

Im Gegensatz zu dieser Vorgehensweise steht eine zielgerichtete Diagnostik, etwa die Röntgendiagnostik von Knochenbrüchen beim Vorliegen äußerer Verletzungen.

Eine typische Ausschlussdiagnose ist beispielsweise das Reizdarmsyndrom.[2]

Einzelnachweise

  1. Peter Reuter: Springer Lexikon Medizin, S. 479. Springer, Berlin, Heidelberg 2004, ISBN 9783540204121. Online: Eingeschränkte Vorschau in der Google Buchsuche
  2. P. A. Berg: Chronisches Müdigkeits- und Fibromyalgiesyndrom, S. 91. Springer, Berlin, Heidelberg 2003, ISBN 9783540441946. Online: Eingeschränkte Vorschau in der Google Buchsuche

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausschlussverfahren — Ausschlussdiagnose ist eine Diagnose, die sich aus dem allmählichen Ausschluss aller anderen möglichen Diagnosen ergibt, bis nur noch die Ausschlussdiagnose übrigbleibt. Eine typische Ausschlussdiagnose ist beispielsweise das Reizdarmsyndrom …   Deutsch Wikipedia

  • Ausschlussdiagnostik — Die Diagnose (griechisch διάγνωση, jeweils heutige Aussprache diágnosi, wörtlich „die Durchforschung“ im Sinne von „Unterscheidung“, „Entscheidung“; aus δια , dia , „durch “ und γνώση, gnósi, „die Erkenntnis“, „das Urteil“) ist in Berufen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Diagnostik — Die Diagnose (griechisch διάγνωση, jeweils heutige Aussprache diágnosi, wörtlich „die Durchforschung“ im Sinne von „Unterscheidung“, „Entscheidung“; aus δια , dia , „durch “ und γνώση, gnósi, „die Erkenntnis“, „das Urteil“) ist in Berufen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Diagnostisch — Die Diagnose (griechisch διάγνωση, jeweils heutige Aussprache diágnosi, wörtlich „die Durchforschung“ im Sinne von „Unterscheidung“, „Entscheidung“; aus δια , dia , „durch “ und γνώση, gnósi, „die Erkenntnis“, „das Urteil“) ist in Berufen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Diagnostische Sicherheit — Die Diagnose (griechisch διάγνωση, jeweils heutige Aussprache diágnosi, wörtlich „die Durchforschung“ im Sinne von „Unterscheidung“, „Entscheidung“; aus δια , dia , „durch “ und γνώση, gnósi, „die Erkenntnis“, „das Urteil“) ist in Berufen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Differentialdiagnose — Die Diagnose (griechisch διάγνωση, jeweils heutige Aussprache diágnosi, wörtlich „die Durchforschung“ im Sinne von „Unterscheidung“, „Entscheidung“; aus δια , dia , „durch “ und γνώση, gnósi, „die Erkenntnis“, „das Urteil“) ist in Berufen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Differentialdiagnostik — Die Diagnose (griechisch διάγνωση, jeweils heutige Aussprache diágnosi, wörtlich „die Durchforschung“ im Sinne von „Unterscheidung“, „Entscheidung“; aus δια , dia , „durch “ und γνώση, gnósi, „die Erkenntnis“, „das Urteil“) ist in Berufen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Differenzialdiagnose — Die Diagnose (griechisch διάγνωση, jeweils heutige Aussprache diágnosi, wörtlich „die Durchforschung“ im Sinne von „Unterscheidung“, „Entscheidung“; aus δια , dia , „durch “ und γνώση, gnósi, „die Erkenntnis“, „das Urteil“) ist in Berufen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Erstdiagnose — Die Diagnose (griechisch διάγνωση, jeweils heutige Aussprache diágnosi, wörtlich „die Durchforschung“ im Sinne von „Unterscheidung“, „Entscheidung“; aus δια , dia , „durch “ und γνώση, gnósi, „die Erkenntnis“, „das Urteil“) ist in Berufen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Medizinische Diagnostik — Die Diagnose (griechisch διάγνωση, jeweils heutige Aussprache diágnosi, wörtlich „die Durchforschung“ im Sinne von „Unterscheidung“, „Entscheidung“; aus δια , dia , „durch “ und γνώση, gnósi, „die Erkenntnis“, „das Urteil“) ist in Berufen der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”