Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten, Menschenrechte, Gemeinsame Sicherheit und Verteidigungspolitik

Der Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten, Menschenrechte, Gemeinsame Sicherheit und Verteidigungspolitik (kurz: AFET) ist einer der 20 Ausschüsse des Europaparlaments. Den Vorsitz hält seit der Europawahl 2009 der Italiener Gabriele Albertini.

Der Ausschuss ist sowohl für die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) als auch für die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP) zuständig. Andere Aufgaben sind die Beziehungen zu anderen EU-Einrichtungen und Organen, zu internationalen Organisationen wie der UNO sowie zu Drittländern und zu Beitrittskandidaten der EU. In letzterem Fall führt der Ausschuss die Verhandlungen und schließt Verträge ab. Ein weiteres Arbeitsfeld des Ausschusses liegt in Fragen der Menschenrechte, dem Schutz von Minderheiten und der Förderung der Demokratie in anderen Staaten. Sowohl für die Menschenrechtspolitik als auch für die Verteidigungspolitik gibt es einen Unterausschuss, der den Hauptausschuss unterstützt.

Die Arbeit von Delegationen, Unterausschüssen und Kommissionen in seinem Zuständigkeitsbereich koordiniert der Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten ebenfalls.

Inhaltsverzeichnis

Unterausschuss für Menschenrechte

Der Unterausschuss für Menschenrechte (DROI) unterstützt den Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten in Fragen zu Menschenrechten, Schutz von Minderheiten und der Förderung demokratischer Werte in Drittländern.

Der Unterausschuss Menschenrechte wurde in der 6. Wahlperiode eingerichtet und hatte seine erste Sitzung am 24. Juli 2004[1].
Vorsitzende in der 7. Wahlperiode ist seit 2011 die deutsche Abgeordnete der Grünen Barbara Lochbihler.

Dieser Unterausschuss bearbeitet, wörtlich: „Fragen im Zusammenhang mit den Menschenrechten, dem Schutz von Minderheiten und der Förderung demokratischer Werte in Drittländern. Dabei wird der Ausschuss von einem Unterausschuss Menschenrechte unterstützt. Unbeschadet der einschlägigen Bestimmungen sind Mitglieder anderer Ausschüsse und Organe mit Zuständigkeiten in diesem Bereich eingeladen, an den Sitzungen des Unterausschusses teilzunehmen“.

Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung

Der ebenfalls 2004 gegründete Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung (SEDE) unterstützt den Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten in seinen Zuständigkeiten in der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP).

Vorsitzender in der 7. Wahlperiode ist der französische Abgeordnete Arnaud Danjean (UMP/EVP).[2]

Einzelnachweise

  1. Unterausschuss Menschenrechte der 6. Wahlperiode
  2. Vorsitzender in der 7. Wahlperiode

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten — Ausschüsse für auswärtige Angelegenheiten gibt es in zahlreichen Parlamenten. Für den Ausschuss im deutschen Bundestag, siehe Auswärtiger Ausschuss Für den Ausschuss im Europaparlament, siehe Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten,… …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik — EUFOR Emblem Die einstigen drei Säulen …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik — Flagge der Europäischen Union Die Gemeinsame Außen und Sicherheitspolitik (GASP), englisch: Common Foreign and Security Policy (CFSP), französisch: Politique étrangère et de sécurité commune (PESC) ist ein Politikbereich der Europäischen Union.… …   Deutsch Wikipedia

  • Abkürzungen/Gesetze und Recht — Eine Liste von Abkürzungen aus der Rechtssprache. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Deutsch Wikipedia

  • Беер, Ангелика — Ангелика Беер нем. Angelika Beer …   Википедия

  • EU-Parlament — Europäisches Parlament Sitzung im Jahr 2006 im Plenarsaal in Straßburg Sitzverteilung siehe auch: Liste der Parlamentsmitglieder Fraktion …   Deutsch Wikipedia

  • Europaparlament — Europäisches Parlament Sitzung im Jahr 2006 im Plenarsaal in Straßburg Sitzverteilung siehe auch: Liste der Parlamentsmitglieder Fraktion …   Deutsch Wikipedia

  • LIBE — Europäisches Parlament Sitzung im Jahr 2006 im Plenarsaal in Straßburg Sitzverteilung siehe auch: Liste der Parlamentsmitglieder Fraktion …   Deutsch Wikipedia

  • AFET — Der Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten, Menschenrechte, Gemeinsame Sicherheit und Verteidigungspolitik (kurz: AFET) ist einer der 20 Ausschüsse des Europaparlaments. Den Vorsitz hält zur Zeit der Pole Jacek Saryusz Wolski, die zuständige… …   Deutsch Wikipedia

  • Ioan Mircea Pascu — Ioan Mircea Paşcu (* 17. Februar 1949 in Satu Mare, Rumänien) ist ein rumänischer Politiker und Mitglied des Europäischen Parlaments für die Partidul Social Democrat. Paşcu war vom 28. Dezember 2000 bis zum 28. Dezember 2004 rumänischer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”