Australian Stock Horse
Australian Stock Horse
Stock Horse ready for work.jpg
Wichtige Daten
Ursprung: New South Wales
Hauptzuchtgebiet: Australien
Verbreitung: Australien
Stockmaß: 145 - 160 cm
Farben: überwiegend Braune und Füchse
Haupteinsatzgebiet: Reit- und Arbeitspferd

Das Australian Stock Horse - auch Stockhorse oder Australisches Stockhorse - ist eine Pferderasse, die hauptsächlich als Gebrauchspferd der australischen Viehzüchter für landwirtschaftliche Arbeiten gezüchtet wird.

Inhaltsverzeichnis

Hintergrundinformationen zur Pferdebewertung und -zucht finden sich unter: Exterieur, Interieur und Pferdezucht.

Exterieur

Das Australian Stock Horse ist ein dem American Quarter Horse im Typ ähnelndes, mittelgroßes und robustes Arbeitspferd. Im Typ uneinheitlich ist es dem Englischen Vollblut nahe, mit einem mittelgroßen Kopf und einem kräftigen, kurzen Hals. Die Schulter ist gut aufgesetzt und breit, der Widerrist schwach ausgeprägt. Die Mittelpartie ist ausreichend breit und zeichnet sich durch ihre gute Tragfähigkeit aus. Die gut bemuskelte Kruppe ist stark abfallend bei einem tiefen Schweifansatz. Die Beine sind trocken und hart, die Hufe von hervorragender Qualität.

Die Bewegungsmechanik ist dem Anwendungszweck entsprechend flach, bei einer hohen Wendigkeit und ausgeprägter Trittsicherheit.

Interieur

Wie die Vertreter der nordamerikanischen Westernpferderassen besitzt auch das Australian Stock Horse ein ruhiges Wesen und hat häufig einen ausgeprägten Cow Sense, der für die Arbeit mit den Viehherden der Rancher unerlässlich ist.

Das Australian Stock Horse wird als ausdauernder und gehfreudiger Allrounder betrachtet und ist ein wendiges, leichtfuttriges und rittiges Pferd. Es zeichnet sich durch seine hohe Widerstandskraft und Ausdauer aus. Häufig findet man auch springbegabte und schnelle Exemplare.

Zuchtgeschichte

Der Ursprung des Australian Stock Horse ist in dem Waler zu sehen, der durch Verkreuzungen von aus Südafrika und Chile importierten Pferden, mit Vollblütern und Arabern durch die Kolonialisten Australiens gezogen wurde. Der Waler war als Kavallerieremonte und Ranchpferd, vor allem für die Schaf- und Rindhaltung, über lange Zeit ein begehrtes Pferd. Man kann vom Waler jedoch nicht als Rasse sprechen, da kein einheitliches Zuchtreglement existierte.

Zur Bildung der Rasse Australian Stock Horse wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts vermehrt Vollblut und Quarter Horse in die Population eingebracht. Zeitweilig kamen auch einige Percheronhengste zum Einsatz, um dem Typ mehr Masse und Größe zu verschaffen.

Der Name ist dem australischen Stockman entliehen, was so viel wie Viehtreiber bedeutet. Die Überwachung der Zucht und Registrierungen liegt in der Verantwortung der Australian Stock Horse Society. Das Reglement sieht das Streben nach einem dem Vollblut oder Quarter Horse nahe stehenden Typ vor, der in der Rückenlinie jedoch etwas länger sein sollte und obwohl die äußerlichen Merkmale des Waler verloren gingen, seine Nützlichkeit beibehalten soll.

Der bekannteste Vertreter dieser Rasse ist Regal Realm mit dem es Lucinda Green gelang, den Weltmeistertitel in der Vielseitigkeit zu erreiten.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Australian Stock Horse – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Australian stock horse — Espèce …   Wikipédia en Français

  • Australian Stock Horse — Infobox Horse name= Australian Stock Horse image caption=Australian Stock Horse features = altname= country= Australia group1=Australian Stock Horse Society std1=http://www.ashs.com.au/horses/standard.asp| The Australian Stock Horse (or… …   Wikipedia

  • Australian stock horse — noun one of a breed of stock horses similar to the Waler, bred from Thoroughbreds, Arabians and larger ponies …   Australian English dictionary

  • Stock horse — may refer to any of the following:*The Australian Stock Horse *A horse used for competition based on the movements of a working ranch horse, including: **reining **cutting (sport) **working cow horse **team penning **campdrafting *An outdated… …   Wikipedia

  • stock|horse — «STOK HRS», noun. Australian. a horse used in herding cattle …   Useful english dictionary

  • Australian Stock Saddle — The Australian Stock Saddle is a saddle in popular use all over the world for activities that require long hours in the saddle and a secure seat. The saddle is suitable for cattle work, starting young horses, everyday pleasure riding, trail… …   Wikipedia

  • Australian Stockhorse — Australian Stock Horse Wichtige Daten Ursprung: New South Wales Hauptzuchtgebiet: Australien Verbreitung: Australien …   Deutsch Wikipedia

  • Stock route — In Australia, the Travelling Stock Route or TSR is an authorised thoroughfare for the walking of domestic livestock such as sheep or cattle from one location to another. The TSRs are known collectively as The Long Paddock . [… …   Wikipedia

  • Australian Equine and Livestock Events Centre — Infobox Stadium stadium name = Australian Equine and Livestock Events Centre nickname = AELEC location = New England Highway, Tamworth, New South Wales broke ground = 2007 opened = 2008 closed = demolished = owner = Tamworth Regional Council… …   Wikipedia

  • Horse breeding — Mares and foals Horse breeding is reproduction in horses, and particularly the human directed process of selective breeding of animals, particularly purebred horses of a given breed. Planned matings can be used to produce specifically desired… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”