Autobahndreieck Funkturm

Vorlage:Infobox Autobahnkreuz/Wartung/DE-A

Autobahndreieck Funkturm
Bundesautobahn 100 number.svg Bundesautobahn 115 number.svg
Lage
Land: Deutschland
Bundesland: Berlin
Koordinaten: 52° 30′ 6″ N, 13° 16′ 48″ O52.50166666666713.28Koordinaten: 52° 30′ 6″ N, 13° 16′ 48″ O
Basisdaten
Bauart: Dreieck
Brücken: 2 (Autobahn)
Baujahr: 1963
Das Autobahndreieck mit Funkturm, ICC und Messegelände aus der Luft
Das Autobahndreieck mit Funkturm, ICC und Messegelände aus der Luft
A 100 am AD Funkturm in Richtung Norden
A 100 am AD Funkturm in Richtung Süden mit dem ICC
Motel und Rasthof AVUS

Das Autobahndreieck Funkturm liegt am westlichen Berliner Stadtring (A 100) im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, das nach Süden die A 115 (AVUS) zum Autobahndreieck Nuthetal anbindet. Das Dreieck ist nach dem nahegelegenen Funkturm benannt, der auf dem Messegelände steht und für Autofahrer aus verschiedenen Richtungen weithin sichtbar ist.

Die Haupttrasse führt in einem Schwenk nach Südosten und verbindet die von Westen kommende A 100 mit der nach Süden verlaufenden A 115. Direkt westlich neben der A 100 steht der auffällig geformte und mit Metall verkleidete Bau des Internationalen Congress Centrums (ICC).

Ein weiteres markantes Gebäude am Autobahndreieck Funkturm ist das 1935 begonnene frühere Verwaltungsgebäude der „AVUS GmbH“ mit dem runden Zielrichterturm an seinem Südende, das genau an der Zubringerkurve der AVUS steht. Es beherbergt heute das Motel und Restaurant Avus (Ausfahrt Rasthof AVUS) mit durch die runde Bauform bedingt guter Aussicht Richtung Süden und Westen. Das Gebäude trägt als Werbung unter anderem einen nicht drehenden Mercedes-Stern auf dem Dach.

Das Autobahndreieck Funkturm wurde aus der ehemaligen Nordkurve der AVUS gebaut. Am Dreieck verliefen 2005 die zwei meistbefahrenen Autobahnabschnitte Deutschlands:[1]

Von Nach Durchschnittliche
tägliche
Verkehrsstärke[2]
AD Funkturm AS Kurfürstendamm (A 100) 191.400
AS Kaiserdamm (A 100) AD Funkturm 181.500
AD Funkturm AS Hüttenweg (A 115) 088.800

Einzelnachweise

  1. Bericht der Bundesanstalt für Straßenwesen
  2. Manuelle Straßenverkehrszählung 2005 des BVM, PDF-Datei, Seiten 56 und 57 (A 100 und A 115)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Funkturm (Berlin) — Berliner Funkturm Basisdaten Ort: Berlin Verwendung: Fernsehturm, Restaurant, Aussichtsturm Bauzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Funkturm Berlin — Berliner Funkturm Basisdaten Ort: Berlin Verwendung: Fernsehturm, Restaurant, Aussichtsturm Bauzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Autobahndreieck Nuthetal — Vorlage:Infobox Autobahnkreuz/Wartung/DE A Autobahndreieck Nuthetal …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Funkturm — Basisdaten Ort: Berlin Verwendung: Fernsehturm, Restaurant, Aussichtsturm Bauzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Dreieck Funkturm — Bundesland: Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • A100 — Basisdaten Gesamtlänge: 22 km Bundesland: Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • A 100 — Basisdaten Gesamtlänge: 22 km Bundesland: Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Stadtautobahn — Basisdaten Gesamtlänge: 22 km Bundesland: Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Stadtring — Basisdaten Gesamtlänge: 22 km Bundesland: Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autobahnen in Deutschland — Die deutschen Autobahnen werden heute nach einem klaren System nummeriert. Seit Mitte der 1970er Jahre existiert ein Nummerierungssystem für Bundesautobahnen, das ungefähr vorgibt, welche Nummer eine neue Autobahn erhält. Bundesautobahnen mit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”