Autofreies Lautertal

Der Erlebnistag Autofreies Lautertal ist eine Veranstaltung, die seit 1995 jährlich am ersten Sonntag im August im Lautertal stattfindet.

An diesem autofreien Tag ist die Lauterstraße zwischen dem „Kröcklchen Steinbruch“ am Westbahnhof in Kaiserslautern und Lauterecken (ab Otterbach die Bundesstraße 270) von 9 Uhr bis 19 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Zwischen 10 und 18 Uhr steht die 35 km lange Strecke ausschließlich Fahrradfahrern, Inlineskatern und Wanderern zur Verfügung. An der Strecke wird durch die anliegenden Gemeinden, Vereine und sonstige Institutionen ein Rahmenprogramm ausgerichtet. Die Züge auf der parallel verlaufenden Lautertalbahn werden mit zusätzlichen Gepäckwagen für die Fahrradmitnahme ausgerüstet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lautertalbahn (Pfalz) — Kaiserslautern–Lauterecken Grumbach Kursbuchstrecke (DB): 673 Streckennummer: 3302 Streckenlänge: 35,4 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Maximale Neigung: 14 ‰ Minimaler Radius …   Deutsch Wikipedia

  • Lauter (Glan) — Lauter (Waldlauter) Künstlicher Quellteich und Verlauf der Lauter im Neumühlpark der Gartenschau Kaiserslautern …   Deutsch Wikipedia

  • Waldlauter — Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS altVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Lauter/Waldlauter Künst …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”