Residenz

Residenz ist:

  • der (dauernde) Regierungssitz eines weltlichen Herrschers
  • im Mittelalter der temporäre Sitz eines Herrschers, siehe Hofhaltung, Königspfalz
  • der repräsentative Amtssitz eines Botschafters, siehe Botschaft (Diplomatie)
  • allgemein der Aufenthaltsort einer bedeutenden Persönlichkeit

Residenz, namentlich:

  • Münchner Residenz, ehem. Sitz der bayerischen Herrscher, heute rekonstruiert Museumsanlage und anderes
  • Salzburger Residenz, ehem. Sitz der Fürsterzbischöfe von Salzburg, heute kulturelle Nutzung und Weltkulturerbe
  • Würzburger Residenz, ehem. Sitz der Fürstbischöfe, heute Museumsanlage und Weltkulturerbe
  • Residenz (Passau), ehem. Sitz der Fürstbischöfe, heute Domschatz- und Diözesanmuseum

Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: Residenz – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Residenz — is the German word for residence . It normally meant the residence of nobility. In Germany, there are various buildings with that name:* Residenz, Munich, the former residence of the monarchs of Bavaria * Würzburg Residenz, the former residence… …   Wikipedia

  • Residenz — (v. lat. Residentia), 1) die Anwesenheit eines mit einem Kirchenamte betrauten Geistlichen in seinem Kirchsprengel; daher Residenz halten. Das Concil von Trient bestimmte hierüber, a) daß die Patriarchen, Erzbischöfe u. Bischöfe sich nur zwei bis …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Residenz — Sf Wohnsitz erw. fach. (15. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus ml. residentia Wohnsitz , zu l. residēre sitzen, sitzen bleiben, verweilen , zu l. sedēre sitzen und l. re . Verb: residieren.    Ebenso nndl. residentie, ne. residence, nfrz. résidence,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Residénz — (v. lat. residentia), bestimmter Aufenthaltsort des Staatsoberhauptes und der höchsten Behörden, in der Regel die Hauptstadt (Residenzstadt) des Landes. Der deutsche König sowie die deutschen Fürsten des Mittelalters hatten keine festen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Residénz — (lat.), der Ort, wo ein Fürst oder hoher Kirchenbeamter seinen bleibenden Wohnsitz hat (residiert); Residenzpflicht, die Verpflichtung der Geistlichen, ständig an ihrem Amtssitz anwesend zu sein …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Residenz — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Wohnort …   Deutsch Wörterbuch

  • Residenz — Sitz; Domizil; Heimatort; Wohnsitz; Heim; Obdach; Heimstatt; Wohnung; Wohnstätte; Unterkunft; Behausung; Bude ( …   Universal-Lexikon

  • Residenz — die Residenz, en (Aufbaustufe) fürstlicher oder königlicher Regierungssitz Synonyme: Amtssitz, Sitz Beispiel: In der Residenz waren die Offiziere untergebracht …   Extremes Deutsch

  • Residenz — 1. Amtssitz, Sitz, Wohnsitz. 2. Hauptstadt, Regierungssitz, Residenzstadt; (bildungsspr.): Metropole; (veraltend): Kapitale. * * * Residenz,die:⇨Hauptstadt ResidenzHauptstadt,Regierungssitz,Metropole,Kapitale,Residenzstadt …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Residenz — Re·si·dẹnz die; , en; 1 ein Haus, in dem eine wichtige Persönlichkeit wohnt: die Residenz der englischen Königin, des Erzbischofs, des Botschafters || K: Sommerresidenz, Winterresidenz 2 eine Stadt, in der ein König, ein Präsident, ein Fürst o.Ä …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”