Automatische Frequenzregelung

Die Automatische Frequenzregelung bezeichnet die Regelung der Frequenz eines Generators oder Oszillators auf eine vorgegebene Frequenz. Dazu wird aus der Differenz der Oszillator-Frequenz und einer Referenzfrequenz eine Regelspannung abgeleitet und einem Stellglied zugefügt.

Zur Erzeugung dieser Regelspannung verwendet man heute meistens eine PLL-Schaltung. In der Funktechnik wird als Stellglied eine Kapazitätsdiode am Schwingkreis des Oszillators verwendet.

Die Referenzfrequenz wird in der Regel von einem Quarzoszillator erzeugt oder mittels Frequenzteiler bzw. Frequenzvervielfachung von ihm abgeleitet, um eine geringe Drift und Temperaturabhängigkeit zu erreichen.

Literatur

  • Helmut Röder, Heinz Ruckriegel, Heinz Häberle: Elektronik 3.Teil, Nachrichtenelektronik. 5. Auflage, Verlag Europa Lehrmittel, Wuppertal, 1980, ISBN 3-8085-3225-4

Anwendungsbeispiele


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • automatische Frequenzregelung — automatinis dažnio derinimas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. automatic frequency control vok. automatische Frequenzabstimmung, f; automatische Frequenzregelung, f rus. автоматическая настройка частоты, f; автоматическая подстройка …   Automatikos terminų žodynas

  • automatische Frequenzregelung — automatinis dažnio reguliavimas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. automatic frequency control vok. automatische Frequenzregelung, f rus. автоматическое регулирование частоты, n pranc. réglage automatique de la fréquence, m …   Automatikos terminų žodynas

  • automatische Frequenzabstimmung — automatinis dažnio derinimas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. automatic frequency control vok. automatische Frequenzabstimmung, f; automatische Frequenzregelung, f rus. автоматическая настройка частоты, f; автоматическая подстройка …   Automatikos terminų žodynas

  • Doppelsuper — Der Überlagerungsempfänger (auch Superheterodynempfänger bzw. kurz Superhet, Super) ist eine elektrische Schaltung zum Empfang und zur Verarbeitung von hochfrequenten elektromagnetischen Signalen (HF Signalen). Eingesetzt wird sie in vielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Doppelsuperhet — Der Überlagerungsempfänger (auch Superheterodynempfänger bzw. kurz Superhet, Super) ist eine elektrische Schaltung zum Empfang und zur Verarbeitung von hochfrequenten elektromagnetischen Signalen (HF Signalen). Eingesetzt wird sie in vielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Heterodyn — Der Überlagerungsempfänger (auch Superheterodynempfänger bzw. kurz Superhet, Super) ist eine elektrische Schaltung zum Empfang und zur Verarbeitung von hochfrequenten elektromagnetischen Signalen (HF Signalen). Eingesetzt wird sie in vielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Heterodyn-Empfänger — Der Überlagerungsempfänger (auch Superheterodynempfänger bzw. kurz Superhet, Super) ist eine elektrische Schaltung zum Empfang und zur Verarbeitung von hochfrequenten elektromagnetischen Signalen (HF Signalen). Eingesetzt wird sie in vielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Heterodynempfänger — Der Überlagerungsempfänger (auch Superheterodynempfänger bzw. kurz Superhet, Super) ist eine elektrische Schaltung zum Empfang und zur Verarbeitung von hochfrequenten elektromagnetischen Signalen (HF Signalen). Eingesetzt wird sie in vielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Homodyn — Der Überlagerungsempfänger (auch Superheterodynempfänger bzw. kurz Superhet, Super) ist eine elektrische Schaltung zum Empfang und zur Verarbeitung von hochfrequenten elektromagnetischen Signalen (HF Signalen). Eingesetzt wird sie in vielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Superhet — Der Überlagerungsempfänger (auch Superheterodynempfänger bzw. kurz Superhet, Super) ist eine elektrische Schaltung zum Empfang und zur Verarbeitung von hochfrequenten elektromagnetischen Signalen (HF Signalen). Eingesetzt wird sie in vielen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”