Axel Richter
DeutschlandDeutschland Axel Richter
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 27. März 1956
Geburtsort Höganäs, Schweden
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Spielerkarriere
1973–1982 Kölner EC
Berliner SC
1982–1986 SC Solingen

Axel Richter (* 27. März 1956 in Höganäs, Schweden) ist ein ehemaliger deutscher Eishockeytorwart, der von 1973 bis 1982 in der Eishockey-Bundesliga für den Kölner EC und Berliner SC spielte.

Karriere

Er hatte 337 Bundesligaeinsätze im Tor und konnte sogar ein Tor in seiner Laufbahn selbst erzielen. In der Saison 1976/77 gewann er mit den Kölner Haien die Deutsche Meisterschaft.

Zeitweise spielte er in Köln gemeinsam mit seinem Bruder Karl-Gustav Richter. Später wechselte er zum Schlittschuhclub Berlin (Berliner SC).

Von 1982 bis 1986 spielte er noch beim SC Solingen in der 2. Bundesliga.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Richter (Familienname) — Richter ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Richter stammt von der Berufsbezeichnung „Richter“. Nur in einigen Fällen war damit der Beruf gemeint, den wir heute unter dem Berufsnamen Richter verstehen. Im Osten …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Boetticher — (* 2. Juli 1943 in Insterburg) ist ein deutscher Jurist und früherer Richter am Bundesgerichtshof. Werdegang Boetticher absolvierte nach dem Abitur eine Lehre als Bankkaufmann. Im Anschluss daran nahm er ein Studium der Rechtswissenschaft auf.… …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Prahl — (2008) Axel Prahl (* 26. März 1960 in Eutin) ist ein deutscher Filmschauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Milberg — bei Tatort Dreharbeiten (2007) Axel Theodor Klaus Milberg (* 1. August 1956 in Kiel) ist ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Adlercreutz — (um 1880) Axel Gustaf Adlercreutz (* 2. März 1821 in Skara, Västergötland, Schweden; † 20. Mai 1880 in Stockholm) war ein schwedischer Staatsmann, der als Justitiestatsminister zwischen 1870 und 1874 sowohl …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Schildt — (* 9. Mai 1951 in Hamburg) ist ein deutscher Historiker. Leben Axel Schildt wuchs am Stadtrand von Hamburg auf und machte 1970 das Abitur an der Stormarnschule in Ahrensburg. Anschließend studierte er von 1970 bis 1978 die Fächer… …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Schaumann — (born 4 July 1961) is a retired West German hurdler.He finished fourth at the European Indoor Championships in both 1982 [ [http://www.maik richter.de/results/indoor/europe/1982/m82 07.html 1982 European Indoor Championships, men s 60 m hurdles… …   Wikipedia

  • Axel Röhrle — (* 16. Mai 1971 in München) ist ein deutscher Schauspieler. Seine Schauspiel Ausbildung genoss er an der Folkwang Hochschule in Essen von 1994 98. Theater spielte er u.a. an Orten wie Recklinghausen, Düsseldorf, Frankfurt, Nürnberg, Dresden,… …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Munthe — Infobox Scientist name = PAGENAME box width = image size =150px caption = PAGENAME in the early 1930s birth date = October 31, 1857 birth place = Oskarshamn, Sweden death date = February 11, 1949 death place = Stockholm residence = citizenship =… …   Wikipedia

  • Richter-Wahl-Kommission — Richterwahlausschüsse sind in Deutschland Gremien auf Bundes und auf Länderebene, die – im Bund neben dem zuständigen Bundesminister – die Richter aus allen Zweigen der Gerichtsbarkeit berufen. Inhaltsverzeichnis 1 Bund 1.1 Verfahren 1.2 Kritik 2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”