Axel Springer Polska
Axel Springer Polska Sp. z o.o.
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1994
Sitz Warschau
Branche Medien
Website http://axelspringer.pl/

Axel Springer Polska Sp. z o.o. besteht seit 1994 als Tochtergesellschaft der Axel Springer AG und gehört zu den größten Herausgebern von Zeitungen und Zeitschriften in Polen.

Geschichte und Beteiligungen

Axel Springer Polska entstand auf Initiative Wiesław Podkańskys, der zugleich ihr Ehrenvorsitzender und Vorsitzender des Verbandes der polnischen Zeitungsverleger ist. Das Handelsblatt teilte mit, Axel Springer sei interessiert an einem Anteil von 25 % der Gesamtauflage polnischer Blätter.
Axel Springer Polska gibt heraus:

  • die Tageszeitungen Fakt und Dziennik
  • das Nachrichtenmagazin Newsweek Polska, polnische Ausgabe, wöchentlich
  • die Business-Zeitschrift Forbes Magazine, polnische Ausgabe
  • die Frauenzeitschriften Pani Domu, wöchentlich, und vierzehntäglich Na Żywo sowie mehrere monatlich erscheinende Magazine
  • die monatlich erscheinenden Jugendzeitschriften Dziewczyna und POPCORN
  • die Wochenzeitschrift Auto Świat, die polnische Ausgabe von Auto Bild
  • im Computerbereich u.a.
    • vierzehntäglich: Komputer Świat, die polnische Ausgabe von Computer Bild
    • monatlich: Komputer Świat Ekspert
    • zweimonatlich: Komputer Świat Film.

Pläne

Im Juni 2008 hat sich ASP in einem Brief an das Schatzministerium um den Kauf von 49 % der Anteile beworben, die die staatliche Gesellschaft PW Rzeczpospolita (u. a. Herausgeber von Farmer, Przegląd Pszczelarski und Detektyw) am „Rzeczpospolita“-Herausgeber Presspublika hält. Die restlichen 51 % der Presspublika-Anteile gehören dem britischen Investmentfonds Mecom. Die Rzeczpospolita erscheint polenweit in einer durchschnittlichen Auflage von 137.000 Exemplaren und ist ein Konkurrent des Springer-Blattes „Dziennik“.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Axel Springer AG — Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE0005501357 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Beteiligungen der Axel Springer AG — Dieser Artikel enthält eine Übersicht über die Beteiligungen des Berliner und Hamburger Medienkonzerns Axel Springer AG. Weitere Informationen über den Konzern finden sich im Hauptartikel. Für die Publikationen der Axel Springer AG siehe:… …   Deutsch Wikipedia

  • Publikationen der Axel Springer AG — Publikationen der Axel Springer AG: Name Genre V Ort Gesellschaft Ersw Land Anteil Die Welt Tageszeitung Berlin ASAG Mo Sa D 100 % Welt kompakt …   Deutsch Wikipedia

  • Dziennik Polska-Europa-Świat — Infobox Newspaper name = Dziennik Polska Europa Świat (Daily Poland Europe World) caption = A cover from September 2006 type = Daily newspaper format = Compact (Tabloid) foundation = 2006 owners = Axel Springer AG political = moderately… …   Wikipedia

  • Newsweek Polska — ist ein polnisches Nachrichtenmagazin, das wöchentlich erscheint und vom Verlag Axel Springer Polska herausgegeben wird. Es handelt sich um eine Lizenz Ausgabe des amerikanischen Nachrichtenmagazins Newsweek. Die Zeitschrift erscheint seit dem 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Newsweek Polska — Editor in chief Wojciech Maziarski Categories News Frequency weekly Publisher Axel Springer Polska Total circulation (2009) 192,0000[1] …   Wikipedia

  • Dziennik — Beschreibung polnische Tageszeitung Verlag Axel Springer Polska Erstausgabe 18. April 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Boulevardjournalismus — Eine Boulevardzeitung ist ein periodisch in hoher Auflage erscheinendes Druckerzeugnis, dem nur eingeschränkte Seriosität zugeschrieben wird. Die ersten Vertreter der Gattung waren nur auf der Straße (Boulevard) käuflich zu erhalten, nicht im… …   Deutsch Wikipedia

  • Boulevardjournalist — Eine Boulevardzeitung ist ein periodisch in hoher Auflage erscheinendes Druckerzeugnis, dem nur eingeschränkte Seriosität zugeschrieben wird. Die ersten Vertreter der Gattung waren nur auf der Straße (Boulevard) käuflich zu erhalten, nicht im… …   Deutsch Wikipedia

  • Boulevardmagazin — Eine Boulevardzeitung ist ein periodisch in hoher Auflage erscheinendes Druckerzeugnis, dem nur eingeschränkte Seriosität zugeschrieben wird. Die ersten Vertreter der Gattung waren nur auf der Straße (Boulevard) käuflich zu erhalten, nicht im… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”