Aérospatiale SA-319
Aérospatiale SA-319 Alouette III
Alouette III des Österreichischen Bundesheeres
Alouette III des Österreichischen Bundesheeres
Typ: Leichter Mehrzweckhubschrauber
Entwurfsland: FrankreichFrankreich Frankreich
Hersteller: Aérospatiale
Erstflug: 28. Februar 1959
Indienststellung: 1960
Produktionszeit: 1961 bis 1985
Stückzahl: mehr als 2.000

Die Aérospatiale SA-319 Alouette III (fr.: Feldlerche) ist ein leichter Mehrzweckhubschrauber. Er wurde vom französischen Hersteller Sud Aviation (später Aérospatiale) ab 1959 in über 1400 Exemplaren sowohl für militärische als auch für zivile Zwecke hergestellt. Außerdem wurde er in Indien, Rumänien (als IAR-316B) und der Schweiz in Lizenz gefertigt. Viele der einfachen und robusten Maschinen werden heute noch geflogen.

Inhaltsverzeichnis

Versionen

SE-3160

Die erste Version der Alouette III war die SE-3160. Sie war von der erfolgreichen Alouette II abgeleitet und flog am 28. Februar 1959 zum ersten Mal. Sie konnte 7 Passagiere oder 2 Tragbahren und 3 Passagiere befördern. Angetrieben wurde sie von einer Gasturbine Turbomeca Artouste IIIB mit maximal 551 kW (750 PS). Diese Version wurde bis 1969 produziert.

SA-316

Die SA-316 nutzte ebenfalls eine Turbomeca-Turbine, hatte aber ein höheres Abfluggewicht.

SA-319

Die SA-319 war anders als die älteren Versionen der Alouette III mit einer Astazou-XIV-Turbine ausgerüstet, die besonders in tropischen und alpinen Regionen die Leistung des Hubschraubers verbesserte. Parallel mit der SA-316 blieb dieser Typ bis in die frühen 80er Jahre in Produktion.

Technische Daten

Risszeichnung Alouette III
Alouette III der Schweizer Luftwaffe in Dübendorf 1989
Alouette III
(Quelle: Flugzeuge der Welt, Ausgaben 1960 und 1979/80)
Kenngröße Daten SE-3160 Daten SA-319B
Rumpflänge    10,11 m 10,03 m
Rotordurchmesser    10,93 m 11,02 m
Höhe    2,95 m -
Antrieb    Eine Gasturbine Turbomeca Artouste IIIB mit 750 Wellen-PS Eine Gasturbine Turbomeca Astazou XIVH mit 789 Wellen-PS
Höchstgeschwindigkeit    200 km/h auf Meereshöhe 220 km/h auf Meereshöhe
Reisegeschwindigkeit    190 km/h auf Meereshöhe 197 km/h auf Meereshöhe
Reichweite    -km 605 km mit 6 Passagieren
Maximale Schwebehöhe     3000m 3100 m mit Bodeneffekt
Zuladung    7 Passagiere ein Pilot und sechs Passagiere, Außenlasten bis 750 kg
Leergewicht    1042 kg 1108 kg
Fluggewicht    2100 kg 2250 kg
Bewaffnung    - in der Marineversion zwei Mk.44 Torpedos, als Panzerabwehrhubschrauber 2-4 Luft-Boden Lenkwaffen

Literatur

  • Green William und Pollinger Gerhard: Die Flugzeuge der Welt, Werner Classen Verlag, Zürich und Stuttgart 1960.
  • Green William und Dennis Pucket: Die Flugzeuge der Welt, Werner Classen Verlag, Zürich und Stuttgart 1979.

Siehe auch

 Commons: Alouette III – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aérospatiale SA 319 — Alouette III …   Deutsch Wikipedia

  • SA-319 — Aérospatiale SA 319 Alouette III …   Deutsch Wikipedia

  • SA-319 Alouette III — Aérospatiale SA 319 Alouette III …   Deutsch Wikipedia

  • SA 319 — Aérospatiale SA 319 Alouette III …   Deutsch Wikipedia

  • Aérospatiale SA-318 — Aérospatiale SA313/318 …   Deutsch Wikipedia

  • Aérospatiale SA.330 Puma — SA 330 Puma Назначение …   Википедия

  • SA.319 Alouette III — Аэроспасьяль «Алуэтт» III (фр. Aérospatiale Alouette III; Жаворонок)  французский многоцелевой вертолёт. Разработан фирмой Aerospatiale (теперь Eurocopter France) на базе многоцелевого вертолёта SA.316. Первый образец был испытан в 1967 году.… …   Википедия

  • Aérospatiale Alouette III — Aérospatiale SA 319 Alouette III …   Deutsch Wikipedia

  • Aérospatiale Lama — Aérospatiale SA 315 Lama …   Deutsch Wikipedia

  • Aérospatiale Alouette III — SA 316 / SA 319 Alouette III Un Alouette III de la Marina Francesa. Tipo Helicóptero utilitario ligero Fabricante …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”