B-Funk Family

B-Funk Family ist der Titel eines österreichischen Bandprojektes aus der Steiermark.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

2000 erreichte die Band einen großen Bekanntheitsgrad insbesondere in der Steiermark, mit dem Lied Hiatamadl, das auf einer Neubearbeitung von Wolfgang Ambros' Konzeptalbum Der Watzmann ruftThe Return of the Watzmann – zu finden ist. Als Initiator des Projekts gilt der ehemalige Ö3-Moderator und Intendant der Vereinigten Bühnen Wien Rudi Klausnitzer. Der Song erreichte zwar nur den 57. Platz in den Ö3 Austria Top 40[1], allerdings kam Airplay von vielen Radiostationen, darunter Ö3 und FM4, dazu. Die Mitglieder der Band sind zum Teil bereits bekannte Musiker, wie Florian Randacher und Ernst Gottschmann von der Band Ausseer Hardbradler. Außerdem wirkte die Sängerin Zabine auf dem ersten Album mit. Stilistisch ist die Band von den Musikrichtungen Funk und Reggae stark beeinflusst.

Alben

  • "Ich Dreh und drink gern"
  • "Watzmann Der Berg Ruft"

Lieder (Auswahl)

  • "Hiatamadl"
  • "Homeless Child"
  • "The Healer"

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://austriancharts.at/showitem.asp?interpret=B%2DFunk+Family&titel=Hiatamadl&cat=s

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Family Force 5 — (From Left to Right: Fatty, Crouton, Soul Glow Activatur, Nadaddy, Chap Stique Background information Origin Atlanta, GA …   Wikipedia

  • funk — funk1 funker, n. /fungk/, n. 1. cowering fear; state of great fright or terror. 2. a dejected mood: He s been in a funk ever since she walked out on him. v.t. 3. to be afraid of. 4. to frighten. 5. to shrink from; try to shirk. v.i. 6. to shrink… …   Universalium

  • Funk — /foongk, fungk/, n. Casimir /kaz euh mear /, 1884 1967, U.S. biochemist, born in Poland: discovered thiamine, the first vitamin isolated. * * * ▪ music Introduction       rhythm driven musical genre popular in the 1970s and early 1980s that… …   Universalium

  • Funk-Musik — Funk ist der Oberbegriff für eine Spielart ursprünglich afroamerikanischer Musik, die sich Ende der 1960er Jahre aus verschiedenen Einflüssen des Soul, Rhythm and Blues und Jazz entwickelt hat, und wiederum Musikstile wie Disco, Hip Hop, Rock… …   Deutsch Wikipedia

  • Funk (Musik) — Funk ist der Oberbegriff für eine Spielart ursprünglich afroamerikanischer Musik, die sich Ende der 1960er Jahre aus verschiedenen Einflüssen des Soul, Rhythm and Blues und Jazz entwickelt hat, und wiederum Musikstile wie Disco, Hip Hop, Rock… …   Deutsch Wikipedia

  • B.Slade — Birth name Anthony Charles Williams II Also known as B.Slade, Tonéx, TON3X, T.Bizzy, The Black Maverick, T Boy, O ryn, Pastor N8ion Born May 16, 1975 (1975 05 16) (age 36) Origin …   Wikipedia

  • Funk carioca — Stylistic origins Miami bass, electro funk, freestyle, rap, funk Cultural origins Mid 1980s, Rio de Janeiro, Brazil Typical instruments Drum machine Turntable Sampler Synthesizer …   Wikipedia

  • Family Groove Company — is an unsigned American four piece jam band[1] based out of Chicago, Illinois. FGC tours heavily and as of June 2006, they have played in 28 states totaling over 400 shows. Contents 1 History 2 The music …   Wikipedia

  • Funk — For other uses, see Funk (disambiguation). Funky redirects here. For other uses, see Funk (disambiguation). Due to technical limitations, Funk #49 links here. For the song, see James Gang Rides Again. Funk Stylistic origins Soul music with a… …   Wikipedia

  • Funk — Para otros usos de este término, véase Funk (desambiguación). Funk Orígenes musicales Música soul con énfasis en el beat, influencias del R B, jazz y rock psicodélico Orígenes culturales Mediados de los 60 …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”