B-Physik

Mit B-Physik wird der Bereich der Physik bezeichnet, der sich mit der Erforschung von Hadronen, die ein Bottom-Quark enthalten, beschäftigt. Da das Bottom-Quark erst 1977 am Fermi National Accelerator Laboratory entdeckt wurde, ist die B-Physik ein relativ junger Bereich der Teilchenphysik. Die B-Physik beschäftigt sich überwiegend mit der Analyse von B-Mesonen und B-Baryonen und untersucht die CP-Verletzung bei B-Mesonen. Mit dem Bau neuer Beschleuniger und Detektoren verspricht man sich auch neue Möglichkeiten in der B-Physikforschung.

Zerfälle von B-Mesonen sind von besonderem Interesse, um Parameter des Standardmodells genauer zu bestimmen, insbesondere die CKM-Matrixelemente Vub, Vcb und den CKM-Winkel γ, der in die komplexe Phase der CKM-Matrix eingeht.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • B (Begriffsklärung) — B beziehungsweise b steht für: B, ein Buchstabe des lateinischen Alphabets Beta (Β, β), ein Buchstabe des griechischen Alphabets В (klein: в, Lautwert: /v/), ein Buchstabe des kyrillischen Alphabets Б (klein: б, Lautwert: /b/), ein Buchstabe des… …   Deutsch Wikipedia

  • B-Mesonen — sind Mesonen (Teilchen aus einem Quark und einem Anti Quark), die ein Bottom Quark (b Quark) enthalten. Sie wurden erstmals im Jahr 1983 am Detektor CLEO am CERN entdeckt. B Mesonen sind zur Zeit ein Objekt der Grundlagenforschung. Im meist… …   Deutsch Wikipedia

  • Physīk — (griech.), ursprünglich die Wissenschaft oder Lehre von der Natur (griech. physis), gegenwärtig nur die Erscheinungen der unbelebten Natur behandelnd, speziell die dabei auftretenden Formen der Energie, während die Untersuchung der auftretenden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Physik — (v. gr.), 1) im Allgemeinen die gesammte Naturkunde od. Naturlehre, d.h. die Wissenschaft, welche die Erscheinungen an allen sinnlich wahrnehmbaren Dingen in möglichst einfachem Zusammenhange zu denken lehrt; 2) im engeren Sinne befaßt sich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • b — I 〈n.; , od. s; Mus.〉 Tonbez., das um einen halben Ton erniedrigte h II 〈ohne Artikel〉 1. 〈Mus.; Abk. für〉 b Moll (Tonartbezeichnung) 2. 〈Phys.; Zeichen für〉 Barn * * * b: 1) Einheitenzeichen für Barn u. Bohr; 2) Formelzeichen für Molalität,… …   Universal-Lexikon

  • B — I 〈n.; , od. s; Mus.〉 das um einen halben Ton erniedrigte H II 〈ohne Artikel〉 1. 〈Mus.〉 1.1 〈Abk. für〉 B Dur (Tonartbezeichnung) 1.2 〈〉 Versetzungszeichen, erniedrigt den folgenden Ton um einen halben Ton 2. 〈chem. Zeichen für〉 Bor 3. 〈Zeichen… …   Universal-Lexikon

  • B-Meson — B+ Klassifikation Boson Hadron Meson Eigenschaften [1] Ladung 1 e …   Deutsch Wikipedia

  • Physik (Studienfach) — Als Physikstudium wird die Ausbildung zum Diplom Physiker oder Lehramtskandidaten an einer Universität oder Technischen Hochschule bezeichnet. Zudem gibt es neue Bachelor und Masterstudiengänge in der Physik als weitere Ausbildungsmöglichkeit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Physik (Aristoteles) — Die erste Seite von Aristoteles’ Physik aus der Oxford Edition von Immanuel Bekker (1837) …   Deutsch Wikipedia

  • B-Mode — Dieser Artikel erklärt die Ultraschallanwendung in der Human und Tiermedizin; zu dem Einsatz als Verfahren in der Werkstoffkunde siehe Ultraschallprüfung; zu der grafischen Darstellung eines akustischen Signals siehe Spektrogramm. „Sonographie“… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”