BEACOPP

Unter dem BEACOPP-Schema versteht man eine Chemotherapie mit folgenden Medikamenten in folgender Dosierung:

BEACOPP basis in der Reihenfolge der Verabreichung: (mg/m² = Menge/Körperoberfläche)

C yclophosphamid 650 mg/m² i.v. Tag 1
E toposid(phosphat) 100 mg/m² i.v. Tag 1-3
A driamycin 25 mg/m² i.v. Tag 1
P rocarbazin 100 mg/m² p.o. Tag 1-7
Vincristin (= O ncovin®) 1,4 mg/m² (max. 2 mg) i.v. Tag 8
B leomycin 10 mg/m² i.v. Tag 8
P redniso(lo)n 40 mg/m² p.o. Tag 1-14


BEACOPP eskaliert:

Cyclophosphamid 1250 mg/m² KO/Tag i.v. Tag 1
Etoposid(phosphat) 200 mg/m² i.v. Tag 1-3
Adriamycin 35 mg/m² i.v. Tag 1
Procarbazin 100 mg/m² p.o. Tag 1-7
Vincristin 1,4 mg/m² (max. 2 mg) i.v. Tag 8
Bleomycin 10 mg/m² i.v. Tag 8
Predniso(lo)n 40 mg/m² p.o. Tag 1-14

Die Dauer eines Zyklus ist 21 Tage. Hierbei dienen Tag 15-21 der Erholung. Hier werden keine Medikamente verabreicht. Die Zyklusdauer kann auch 14 Tage betragen, in diesem Fall entfällt die Erholungsphase. Normalerweile werden 8, manchmal auch 6 Zyklen durchgeführt. Wenn es medizinisch angezeigt ist, können die i.v. Medikamentengaben am Tag 8 entfallen. Dies geschieht dann meist in den späteren Zyklen.

Die Therapie findet im Normalfall ambulant statt.

Indikation

Das BEACOPP-Schema wird bei fortgeschrittenem Morbus Hodgkin angewandt.

Siehe auch

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BEACOPP — is a chemotherapy regimen for treatment of Hodgkin s lymphoma in Stages > II. Patients typically receive treatment in cycles of 21 days with no drugs given on days 16 21. There also exists a more intensive regimen with cycles of 14 days. Usually… …   Wikipedia

  • BEACOPP — Bleomicina, etopósido, adriamicina, ciclofosfamida, Oncovin ®, procarbacina y prednisona, quimioterapia …   Diccionario de siglas médicas y otras abreviaturas

  • BEACOPP-Schema — Unter dem BEACOPP Schema versteht man eine Chemotherapie mit folgenden Medikamenten in folgender Dosierung: BEACOPP basis in der Reihenfolge der Verabreichung: (mg/m² = Menge/Körperoberfläche) C yclophosphamid 650 mg/m² i.v. Tag 1 E… …   Deutsch Wikipedia

  • Alkoholschmerz — Klassifikation nach ICD 10 C81.0 Lymphozytenreiche Form C81.1 Nodulär sklerosierende Form C81.2 Gemischtzellige F …   Deutsch Wikipedia

  • Hodgkin-Krankheit — Klassifikation nach ICD 10 C81.0 Lymphozytenreiche Form C81.1 Nodulär sklerosierende Form C81.2 Gemischtzellige F …   Deutsch Wikipedia

  • Hodgkin Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 C81.0 Lymphozytenreiche Form C81.1 Nodulär sklerosierende Form C81.2 Gemischtzellige F …   Deutsch Wikipedia

  • Hodgkinsche Krankheit — Klassifikation nach ICD 10 C81.0 Lymphozytenreiche Form C81.1 Nodulär sklerosierende Form C81.2 Gemischtzellige F …   Deutsch Wikipedia

  • Lymphogranulomatose — Klassifikation nach ICD 10 C81.0 Lymphozytenreiche Form C81.1 Nodulär sklerosierende Form C81.2 Gemischtzellige F …   Deutsch Wikipedia

  • Morbus Hodgkin — Klassifikation nach ICD 10 C81.0 Lymphozytenreiche Form C81.1 Nodulär sklerosierende Form C81.2 Gemischtzellige F …   Deutsch Wikipedia

  • Paltauf-Sternberg-Krankheit — Klassifikation nach ICD 10 C81.0 Lymphozytenreiche Form C81.1 Nodulär sklerosierende Form C81.2 Gemischtzellige F …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”