B 444
Bundesstraße 444
Basisdaten
Gesamtlänge: 48 km
Bundesland: Niedersachsen
Verlaufsrichtung: Nord - Süd
Karte
Verlauf der Bundesstraße 444
Straßenschild der B 444 und B 1 in Steinbrück / Söhlde

Die Bundesstraße 444 ist eine Bundesstraße in Niedersachsen.

Die B 444 begann bis 2008 im Ortsteil Kreuzkrug der Ortschaft Eltze (Gemeinde Uetze / Region Hannover) und zweigte dort von der B 188 (BurgdorfWolfsburg) ab. Nach nur wenigen hundert Metern kreuzte sie die B 214 (BraunschweigCelle). 2008 wurde dieser Abschnitt zurückgebaut und entwidmet. Seitdem beginnt die Bundesstraße erst an der B 214.

Bei Peine kreuzt die B 444 die A 2 (BerlinHannover). Im Zuge der Ortsumgehung von Peine hat die B 444 einen gemeinsamen Verlauf mit der B 65 (BraunschweigHannover).

Zwischen den Ortschaften Groß Lafferde und Hoheneggelsen verläuft die B 444 zusammen mit der B 1 (BraunschweigHildesheim).

Die Bundesstraße endet schließlich an der Abfahrt Grasdorf der B 6 (GoslarHildesheim) unweit der Abfahrt Derneburg/Salzgitter der A 7 (HannoverKassel).

Siehe auch

Liste der Bundesstraßen in Deutschland


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • B 1a — Basisdaten Gesamtlänge: 778 km Bundesländer: Nordrhein Westfalen Niedersachsen …   Deutsch Wikipedia

  • (444) Гиптида — Открытие Первооткрыватель Жером Коджа Место обнаружения Марсель Дата обнаружения 31 марта 1899 Альтернативные обозначения 1899 EL; 1950 HB1; A899 PD Категория Главное кольцо …   Википедия

  • B-Meg Llamados — 2011–12 B Meg Llamados season Joined PBA 1988 …   Wikipedia

  • B-Komplement — Das Zweierkomplement (auch 2 Komplement, Zweikomplement, B(inär) Komplement, Basiskomplement, two s complement) ist eine arithmetische Operation auf Dualzahlen. Dabei werden zunächst alle Ziffern bzw. Bits negiert, das heißt aus 0 wird 1 und… …   Deutsch Wikipedia

  • B-Fall — Biohazard, Symbol für Gefahren durch biologische Erreger Biologische Waffen sind Massenvernichtungswaffen, bei denen Krankheitserreger oder natürliche Giftstoffe (Toxine) gezielt als Waffe eingesetzt werden. Der Einsatz künstlich hergestellter… …   Deutsch Wikipedia

  • B-Waffe — Biohazard, Symbol für Gefahren durch biologische Erreger Biologische Waffen sind Massenvernichtungswaffen, bei denen Krankheitserreger oder natürliche Giftstoffe (Toxine) gezielt als Waffe eingesetzt werden. Der Einsatz künstlich hergestellter… …   Deutsch Wikipedia

  • B-Waffen — Biohazard, Symbol für Gefahren durch biologische Erreger Biologische Waffen sind Massenvernichtungswaffen, bei denen Krankheitserreger oder natürliche Giftstoffe (Toxine) gezielt als Waffe eingesetzt werden. Der Einsatz künstlich hergestellter… …   Deutsch Wikipedia

  • B-17 Flying Fortress — Infobox Aircraft name= B 17 Flying Fortress caption= This TB 17G was assigned various USAAF training commands type= Strategic bomber national origin = United States manufacturer= Boeing first flight= 28 July 1935cite web |url=… …   Wikipedia

  • B-25 Mitchell survivors — North American B 25 Survivors highlights the history of many well known flying and static displayed B 25 Mitchells in the United States. A list is also provided of other B 25s on display around the world; including location, model and serial… …   Wikipedia

  • B-737 — Boeing 737 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”