Bad Erna

Bad Erna ist ein Naherholungsgebiet um eine künstliche Seengruppe aus vier ehemaligen Kohlegruben etwa 4 km südlich von Doberlug-Kirchhain im Landkreis Elbe-Elster. Die Gruben waren bis ca. 1900 in Betrieb und liegen heute im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Am See „Grube Erna“ sind noch Überreste einer alten Brikettfabrik zu sehen. Am Hauptteich ist eine öffentliche Badestelle und eine Gaststätte angesiedelt. Der See ist für den Motorbootverkehr gesperrt. Etwa 250 Bungalows gehören Privatpersonen und sind langfristig verpachtet. Am Ufer befindet sich ein Volleyballplatz. Der See wird von einem Bademeister überwacht.

Die Namen der vier Seen sind „Grube Erna“, „Blauer See“, „Barschteich“ und „Franzosenteich“.

Weblinks

51.59908333333313.557322222222

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ERNA — bezeichnet: Erna (Vorname), ein weiblicher Vornamen Bad Erna, eine künstliche Seengruppe in Brandenburg Erna (Asteroid), ein Asteroiden Klein Erna, Hauptperson der typischen Hamburger Klein Erna Witze ERNA steht für: Eigene Rufnummer Ansage, In… …   Deutsch Wikipedia

  • Erna — bezeichnet: Erna (Vorname), ein weiblicher Vorname Bad Erna, eine künstliche Seengruppe in Brandenburg (406) Erna, ein Asteroiden Klein Erna, Hauptperson der typischen Hamburger Klein Erna Witze ERNA steht für: Eigene Rufnummer Ansage, In der… …   Deutsch Wikipedia

  • Erna von Ostau — Erna von Ostau, geb. van Delden (* 17. Mai 1903 in Gronau); † 6. April 1955 in Wiesbaden) war eine deutsche Schauspielerin und Autorin. Sie entstammte einer deutsch niederländischen Fabrikantenfamilie.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Weg zur Bühne 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Erna Döbele — (geb. Horadam; * 10. Mai 1915 in Karlsruhe; † Juli 2001 in Murg (Hochrhein)) ist bekannt für die Rettung von 96 polnischen Kriegsgefangenen Ende des Zweiten Weltkriegs. Erna Döbele ist auch der Name eines Theaterstücks des südbadischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Erna-Maria Geier — geb. Münch (* 24. Mai 1923 in Karlsruhe; † 18. Oktober 1994 in Waldbrunn/Odenwald) war eine deutsche Politikerin der CDU. Von 1966 bis 1976 war sie Mitglied des Hessischen Landtages und von 1976 bis 1983 Mitglied des Deutschen Bundestages.… …   Deutsch Wikipedia

  • Erna Sellmer — (links) mit Elly Burgmer während der Aufführung des Theaterstücks „Die kleine Stadt“, August 1945 Erna Elisabeth Dorothea Sellmer (* 19. Juni 1905 in Hamburg; † 13. Mai 1983 in München) war eine deutsche Schauspielerin …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Freienwalde — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Freienwalde (Oder) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Wiessee — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Magick — Single infobox Name = Bad Magick Artist = Godsmack from Album = Awake Released = 2001 Format = Recorded = 2000 2001 Genre = Hard rock Nu metal Length = 4:17 Label = Republic/Universal Producer = Sully Erna Mudrock Chart position = Reviews = Last… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”