Bagh Chal
Bagh Chal Spielbrett

Bagh Chal (Nepali: बाघ चाल bāgh cāl, "Tigersprung") ist ein altes nepalesisches Strategie-Brettspiel für zwei Spieler, das auch als Nationalspiel Nepals bezeichnet wird. Der Name setzt sich zusammen aus den nepalesischen Worten बाघ bāgh (Tiger) und चाल cāl (Bewegung). In dem Spiel wird die Jagd einer Tigerfamilie auf eine Ziegenherde gespielt, weshalb das Spiel in westlichen Ländern auch manchmal Tiger und Ziegen genannt wird.

Inhaltsverzeichnis

Spielverlauf

Auf einem quadratischen Spielbrett sind 25 Punkte quadratisch (5 mal 5) aufgezeichnet und durch Gitterlinien miteinander verbunden. Die äußeren Eckpunkte und die mittleren Punkte der Außenlinie sind außerdem diagonal miteinander verbunden. Spieler 1 hat vier Tiger, Spieler 2 zwanzig Ziegen. Zu Spielbeginn werden die Tiger auf den vier äußeren Ecken so platziert, dass sie zur Spielfeldmitte blicken. Spieler 2 beginnt das Spiel indem er eine Ziege auf einen der freien Punkte setzt. Danach darf Spieler 1 einen Tiger bewegen. Anschließend setzt Spieler 2 seine zweite Ziege auf das Spielfeld, so dass sich die Züge der Spieler abwechseln. Die Tiger dürfen in ihren Zügen über die Verbindungslinien zu jedem erreichbaren nächstliegenden freien Punkt ziehen, oder falls dort eine Ziege steht, diese auf einen dahinterliegenden freien Punkt überspringen. Wurde eine Ziege von einem Tiger übersprungen (gefressen), wird sie vom Feld genommen. Die Ziegen dürfen erst gezogen werden, nachdem alle zwanzig Ziegen auf das Spielfeld gesetzt wurden.

Ziel des Spiels ist entweder alle Ziegen zu fressen oder die Tiger durch die Ziegen so einzukreisen, dass diese nicht mehr ziehen können. Die Ziegen können sich gegen die Tiger schützen indem sie hintereinander stehen, also nicht übersprungen werden können.

Zugregeln

Tigerzüge

  1. Ziegen können von Anfang an gefangen werden.
  2. Jede Möglichkeit, ein Ziege zu fangen, muss genutzt werden (Sprungzwang).
  3. In jedem Zug kann nur eine Ziege gefangen werden (keine Kettensprünge).
  4. Der Sprung über eine Ziege muss gerade verlaufen (keine Sprünge über Eck).
  5. Tiger können sich nicht gegenseitig überspringen.

Eine gelegentlich genannte Zusatzregel:

  1. Tiger können nicht rückwärts (nur vor- und seitwärts) springen. Sie müssen in Sprungrichtung landen.

Ziegenzüge

  1. Ziegen werden nach dem sie übersprungen wurden sofort vom Spielfeld genommen und kehren auch nicht wieder zurück.
  2. Ziegen können nicht springen.
  3. Ziegen können sich erst entlang der Linien bewegen, wenn alle Ziegen auf das Spielfeld gesetzt wurden.

Allgemein

  1. Weder Tiger noch Ziegen dürfen auf das Feld zurückgezogen werden, auf dem sie im unmittelbar vorangehenden Zug standen. Ebenso sind für Ziegen und Tiger Zugwiederholungen unzulässig, die dieselben Konstellationen wiederholen.
  2. Die Spieler dürfen sich über das Ziel, wie viele Ziegen gefangen werden müssen (üblicherweise fünf), um zu gewinnen, einigen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bagh-Chal — Empty Bagh Chal board Players 2 Age range Any Setup time < 1 min Playing time …   Wikipedia

  • Chal District — is a district of Takhar Province, Afghanistan. v · …   Wikipedia

  • Bagha-Chall — Infobox Game subject name=Bagh Chal image caption=Empty Bagh Chal board image link= players=2 ages=Any setup time=< 1 min playing time= < 1 hour complexity=Low strategy= High random chance=None skills= Strategy footnotes =Bagh Chal (meaning… …   Wikipedia

  • Thematische Liste der Spiele — Die Liste der Spiele führt alle Spiele (Gesellschaftsspiele, Kinderspiele, Brettspiele, Kartenspiele, Würfelspiele usw.) thematisch auf, zu denen es einen eigenen Artikel gibt. Inhaltsverzeichnis 1 Siehe auch 2 Brettspiele 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Catch the Hare — is a two player abstract strategy game from Europe, and perhaps specifically from Spain. It is a hunt game, and since it uses an Alquerque board, it is specifically a tiger hunt game (or tiger game). In some variants, some or all of the diagonal… …   Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Spiele — Die Liste der Spiele führt alle Spiele (Gesellschaftsspiele, Kinderspiele, Brettspiele, Kartenspiele, Würfelspiele usw.) auf, zu denen es einen eigenen Artikel gibt. Siehe auch Thematische Liste der Spiele Liste der Pen Paper Rollenspiele Liste… …   Deutsch Wikipedia

  • Brettspiel — Adelige Schachspieler (Deutschland, um 1320) Ein Brettspiel ist ein Gesellschaftsspiel, dessen kennzeichnendes Element ein Spielbrett ist, auf dem Spieler mit Figuren, Steinen oder anderem Material agieren. Ein Spiel, bei dem eine reine Auslage… …   Deutsch Wikipedia

  • Tiger game — The playing board of the Tiger game The Tiger Game is a popular Chinese board game. It is a strategy game for two players. One player, who plays the tiger, has only one piece. The other player has 18 men. The tiger must eat the men, who must… …   Wikipedia

  • List of the localities around Tehran — Map = A = *Aba Barik *Ab Ali *Pist e Eski ye Abali *Ab Anjirak *Abar Dezh *Abasabad *Ab Barik *Ferheng *Abbasabad *Abbasabad e Alaqeh Band *Abbasabad e Bozorg *Abbasabad e Dara i *Abbasabad e Ferdows *Abbasabad e Jajrud *Abbasabad e Jalrud… …   Wikipedia

  • Liste Des Localités Autour De Téhéran — Article principal : Téhéran. Cette liste recense les localités, villages autour de Téhéran. Certains ont été intégrés à la métropole de Téhéran au fil des années et leur nom correspond alors à un quartier ou un district (nahiyeh) de Téhéran …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”