Sommer-Paralympics 1984


Sommer-Paralympics 1984
VII. Sommer-Paralympics (New York)
Logo der Paralympics
Teilnehmende Nationen 45
Teilnehmende Athleten etwa 1.800
Wettbewerbe etwa ? in 15 Sportarten
Eröffnung 17. Juni 1984
Schlussfeier 30. Juni 1984
Eröffnet durch Ronald Reagan
(Präsident der USA)
Paralympischer Eid N. N. (Sportler)
N. N. (Kampfrichter)
Paralympische Fackel N. N.
VII. Sommer-Paralympics (Stoke Mandeville)
Logo der Paralympics
Teilnehmende Nationen 41
Teilnehmende Athleten etwa 1.100
Wettbewerbe etwa ? in 10 Sportarten
Eröffnung 22. Juli 1984
Schlussfeier 1. August 1984
Eröffnet durch Prinz Charles
(Fürst von Wales)
Paralympischer Eid N. N. (Sportler)
N. N. (Kampfrichter)
Paralympische Fackel N. N.
Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 136 131 129 396
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 107 112 112 331
3 KanadaKanada Kanada 87 82 69 238
4 SchwedenSchweden Schweden 80 43 34 157
5 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 79 76 74 229
6 FrankreichFrankreich Frankreich 71 69 45 185
7 NiederlandeNiederlande Niederlande 55 51 28 134
8 AustralienAustralien Australien 49 54 51 154
9 PolenPolen Polen 46 39 21 106
10 DanemarkDänemark Dänemark 30 13 16 59
16 SchweizSchweiz Schweiz 18 13 12 43
17 OsterreichÖsterreich Österreich 14 20 10 44
Vollständiger Medaillenspiegel

Die 7. Sommer-Paralympics fanden vom 16. Juni bis zum 30. Juni 1984 in New York und vom 22. Juli bis zum 1. August 1984 in Stoke Mandeville, Großbritannien statt.[1]

Die Sommer-Paralympics 1984 wurden in Europa und in Nordamerika veranstaltet. Zuerst sollten die behinderten Sportler in den USA zusammen konkurrieren. Der internationale olympische Ausschuss (IOC) hatte schon 1977 verkündet, dass die Olympischen Sommerspiele 1984 in Los Angeles abgehalten würden. Die Sportorganisationen für behinderte Athleten wollten ihre Spiele in der gleichen Stadt wie die Olympischen Spiele austragen, aber als freiwillige Organisationen hatten sie keine formalen Beziehungen mit dem olympischen Organisationsausschuss (LAOOC) von Los Angeles.

1980 erklärte der amerikanische nationale Rollstuhl Verband (NWAA), eine angeschlossene Organisation der International Stoke Mandeville Games Federation (ISMGF), dass sie ihre eigenen Spiele für Rollstuhlathleten an einem unterschiedlichen Schauplatz abhalten würden. Sie wählten als Schauplatz Mandeville, England, während die Organisatoren der anderen Behindertengruppen sich für New York entschieden.

Inhaltsverzeichnis

Herausragende Sportler

  • Jim Martinson, USA stellte einen neuen Weltrekord im 100 m Rollstuhlrennen mit 17,13 Sekunden auf.
  • Mustapha Badid aus Frankreich bekam Gold im 800 m Rollstuhlrennen mit einer Zeit von 2:17,27 Minuten.


Sportarten

  • Boccia (New York)
  • Bogenschießen (New York, Stoke Mandeville)
  • 7er-Fußball (New York)
  • Gewichtheben u. Powerlifting (New York, Stoke Mandeville)
  • Goalball (New York)
  • Leichtathletik (New York, Stoke Mandeville)
  • Lawn Bowling (New York, Stoke Mandeville)
  • Radsport (New York)
  • Reiten (New York)
  • Rollstuhlbasketball (New York, Stoke Mandeville)
  • Rollstuhlfechten (Stoke Mandeville)
  • Schießen (New York, Stoke Mandeville)
  • Schwimmen (New York, Stoke Mandeville)
  • Snooker (Stoke Mandeville)
  • Tischtennis (New York, Stoke Mandeville)
  • Volleyball (New York)
  • Wrestling (New York)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. International Paralympic Committee: Stoke Mandeville & New York 1984. Abgerufen am 22. September 2008.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sommer-Paralympics 1984/Tischtennis — Bei den Sommer Paralympics 1984 in New York und Stoke Mandeville wurden in insgesamt 39 Wettbewerben im Tischtennis Medaillen vergeben. Bei den Frauen gab es 15 und bei den Männern 24 Medaillen zu vergeben. Wie auch zuvor bei den Spielen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 1984/7er-Fußball — Bei den Sommer Paralympics 1984 wurden in zwei Wettbewerben im 7er Fußball Goldmedaillen vergeben. Es fanden nur Wettkämpfe bei den Männer mit Rollstuhl bzw. Zerebralparese statt. Inhaltsverzeichnis 1 Spielmodus …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 1984/Medaillenspiegel — Diese Tabelle zeigt den Medaillenspiegel der 7. Sommer Paralympics, die 1984 in New York und Stoke Mandeville stattfanden.[1] Die Platzierungen sind nach der Anzahl der gewonnenen Goldmedaillen sortiert, gefolgt von der Anzahl der Silber und… …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 1984/Mandeville/Medaillenspiegel — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 1984/New York/Medaillenspiegel — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 1984/Goalball — Bei den Sommer Paralympics 1984 wurden 2 Goalballturniere in New York ausgetragen. Männer Platz Land 1 USA 2 EGY 3 YUG …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 2008/7er-Fußball — Bei den Sommer Paralympics 2008 in Peking wurde in einem Wettbewerb im 7er Fußball eine Goldmedaille vergeben. Die Entscheidungen fielen zwischen dem 8. und dem 16. September 2008. Der Spielort war die Olympic Green Hockeyanlage, wo auch …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 1988/Tischtennis — Bei den Sommer Paralympics 1988 in Seoul wurden in insgesamt 37 Wettbewerben im Tischtennis Medaillen vergeben. Bei den Frauen gab es zehn und bei den Männern 27 Medaillen zu vergeben. Wie auch zuvor bei den Spielen in New York und Stoke… …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 2008/Goalball — Bei den Sommer Paralympics 2008 in Peking wurden in insgesamt 2 Wettbewerben im Goalball Medaillen vergeben. Die Spiele fanden zwischen dem 7. September und dem 14. September 2008 in der Technischen Universität Peking …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 2008/Tischtennis — Bei den Sommer Paralympics 2008 in Peking wurden in insgesamt 24 Wettbewerben im Tischtennis Medaillen vergeben. Die Entscheidungen fielen zwischen dem 7. und dem 16. September 2008. Der Spielort war die Sporthalle der …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.