Bahnhof Lahti
Lahti
Bahnhofsgebäude von der Bahnsteigseite
Bahnhofsgebäude von der Bahnsteigseite
Daten
Architektonische Daten
Architekt Thure Hellström
Lage
Provinz Südfinnland
Staat Finnland
Koordinaten 60° 58′ 37″ N, 25° 39′ 27″ O60.97694444444425.6575Koordinaten: 60° 58′ 37″ N, 25° 39′ 27″ O
Eisenbahnstrecken

Kerava–Lahti, Riihimäki–Lahti, Lahti–Salpausselkä

Liste der Bahnhöfe in Finnland

i7i11i12i13i15i16i16i18

Im Jahre 1869 wurde im Verlauf der Eisenbahnstrecke HelsinkiRiihimäkiKouvolaVainikkalaWyborg (Viipuri)–St. Petersburg die Stadt Lahti von der Eisenbahn erreicht.

Das jetzige Gebäude des Bahnhofes von Lahti (finn. Lahden rautatieasema, schwed. Lahtis järnvägstation) wurde im Jahre 1935 fertiggestellt. Es basiert auf einem Entwurf des Architekten Thure Hellström. Wegen der Wirtschaftskrise in den 1930er Jahren wurde der Bau um ein Stockwerk niedriger als geplant ausgeführt. Der vorgesehene Turm (ähnlich denen in Helsinki oder Tampere) fiel ebenfalls dem Rotstift zum Opfer.

Der Bahnhof wird von den Linien 13 (Helsinki–Kajaani) und 14 (Helsinki–Joensuu) der staatlichen finnischen Eisenbahngesellschaft VR-Yhtymä bedient. Ferner ist der Bahnhof Endstation der Linie Z der S-Bahn Helsinki.

Im Jahre 2006 wurde der Bahnhof umgebaut. Durch Fertigstellung der Hochgeschwindigkeitsstrecke Lahti–Kerava, die am 1. September 2006 in Betrieb genommen wurde, verkürzte sich die Reisezeit nach Helsinki um etwa 20 Minuten auf 48–60 Minuten (je nach Zuggattung).

Weblinks

 Commons: Bahnhof Lahti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lahti — Lahden kaupunki Wappen Karte Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Lahtis — Lahden kaupunki Wappen Karte Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Uleaborg — Oulun kaupunki Wappen Karte Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Uleåborg — Oulun kaupunki Wappen Karte Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Tammerfors — Tampereen kaupunki Wappen Karte Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Landgemeinde Helsinki — Vantaan kaupunki Vanda stad Wappen Karte Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Schnellfahrstrecke — Als Schnellfahrstrecke (SFS) oder Strecke für den Hochgeschwindigkeitsverkehr (HGV Strecke) wird im Eisenbahnverkehr eine Schienenstrecke bezeichnet, auf der Fahrgeschwindigkeiten von wenigstens 200 km/h möglich sind (also… …   Deutsch Wikipedia

  • Garmisch — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kervo — Keravan kaupunki Wappen Karte Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Kochelberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”