Bahnhof Shin-Kōbe
Bahnhof Shin-Kōbe
ShinkobeStation.jpg
Bahnhof Shin-Kōbe
Daten
Bahnsteiggleise 2 (JR West)
3 (U-Bahn Kōbe)
Reisende 7.562 (JR West)
21.945 (U-Bahn Kōbe)
Abkürzung シヘ (SHI-HE)
Eröffnung 15. März 1972(JR)
Lage
Stadt Kōbe
Präfektur Hyōgo
Staat Japan
Koordinaten 34° 42′ 23″ N, 135° 11′ 45″ O34.706388888889135.19583333333Koordinaten: 34° 42′ 23″ N, 135° 11′ 45″ O
Eisenbahnstrecken

JR West

U-Bahn Kōbe

  • Seishin-Yamate-Linie
Liste der Bahnhöfe in Japan

i1i3i7i10i12i14i16i16i16i18

Der Bahnhof Shin-Kōbe (jap. 新神戸駅, Shin-Kōbe-eki, wörtlich: Neuer Kōbe-Bahnhof) ist der Fernverkehrsbahnhof für Hochgeschwindigkeitszüge der Stadt Kōbe in Japan.

Inhaltsverzeichnis

Linien

Folgende Shinkansen-Linie führt von Shin-Ōsaka über Shin-Kōbe bis Hakata:

Direkte Verbindung besteht über die Tōkaidō-Linie bis Tokio. Von Sannomiya kommend bindet die

den Bahnhof an das Stadtzentrum an und fährt ab hier als

  • Hokushin-Linie

durch einen wiederum langen U-Bahn-Tunnel der Bahngesellschaft Hokushin Kyūkō Dentetsu in nördliche Stadtteile.

Linien
Shin-Ōsaka Fern San'yō-Shinkansen
JR West
Nishi-Akashi

Bauart und Gleise

Er ist ein Durchgangsbahnhof mit 2 Durchfahrtsgleisen.

Geschichte und Lage

Der Bahnhof wurde mit dem Bau des San'yō-Shinkansen angelegt, da eine Streckenführung durch das dichte Stadtgebiet und ein Shinkansen-Halt am Bahnhof Sannomiya oder Kōbe unverhältnismäßig aufwändig gewesen wäre. Stattdessen wurden zwei lange Tunnel unter dem Rokkō-Massiv gebohrt, aus dessen Röhren die Gleise an dieser Stelle lediglich für die Länge der Bahnsteige ans Tageslicht treten. Der Rokkō-Eisenbahntunnel steht mit 16.250 m im Juli 2008 an Stelle 14 der längsten Eisenbahntunnel der Welt. Mit dem knapp 5 km entfernten Flughafen Kōbe verbindet den Bahnhof Shin-Kōbe eine nahezu durchgehend gerade Straßenverbindung.

Eröffnung war am 15. März 1972.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhof Shin-Kobe — Bahnhof Shin Kōbe Der Bahnhof Shin Kōbe (jap. 新神戸駅, Shin Kōbe eki, wörtlich: Neuer Kōbe Bahnhof) ist der Fernverkehrsbahnhof für Hochgeschwindigkeitszüge der Stadt Kōbe in Japan. Inhaltsverzeichnis 1 Linien …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Shin-Osaka — Bahnsteig der Shinkansen Linie Der Bahnhof Shin Ōsaka (jap. 新大阪駅, Shin Ōsaka eki) befindet sich im Stadtbezirk Yodogawa der japanischen Stadt Ōsaka in der Präfektur Ōsaka. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Shin-Ōsaka — Daten Bahnsteiggleise 15 (JR) 2 (U Bahn Ōsaka) …   Deutsch Wikipedia

  • Kōbe — shi 神戸市 Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Kobe — 神戸市 Kōbe shi Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Kobe Port Tower — 神戸市 Kōbe shi Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Osaka — Der Bahnhof Ōsaka (jap. 大阪駅, Ōsaka eki) befindet sich im Stadtbezirk Kita der japanischen Stadt Ōsaka in der Präfektur Ōsaka. Inhaltsverzeichnis 1 Linien …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Kyoto — Haupteingang auf Nordseite Der Bahnhof Kyōto (jap. 京都駅, Kyōto eki) ist ein Großbahnhof in der japanischen Stadt Kyōto. Inhaltsverzeichnis 1 Verkehrsanbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Himeji — Blick auf die nördliche Seite des Bahnhof Himeji Daten Bahnsteiggleise …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Kyōto — Haupteingang auf Nordseite Daten Bahnsteiggleise 18 (JR) 3 (Kintetsu) 2 (U Bahn Kyōto) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”