Stahlwasserbau

Der Stahlwasserbau umfasst Teilgebiete des Stahlbaus und des Maschinenbaus unter Verwendung von Berechnungsverfahren aus der Statik, der Hydrostatik, der Hydrodynamik der Mechanik und der Werkstoffkunde.

Unter Stahlwasserbauten werden im Wesentlichen bewegliche Verschlusskonstruktionen für absperrbare Öffnungen verstanden:

Im engeren Sinne unterscheidet man

  • Verschlussvorrichtungen ohne Gehäuse:
Tafelschütz, Rollschütz, Zylinderschütz, Klappe, Segment u. a. und
  • Verschlussvorrichtungen mit Gehäuse:
Kegelstrahlschieber, Ringkolbenschieber, Drosselklappe u. a.

Schiffshebewerke und Kanalbrücken gehören in ihrer Gesamtstruktur zum Stahlwasserbau. Weiterhin Schwimmdocks, Schiffsaufschleppen, Hellinge. Darüber hinaus Druckrohrleitungen für Wasserkraftanlagen.

Siehe auch

Offshorebau, Schiffbau

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stahlwasserbau — Stahl|was|ser|bau, der: Erstellung von Anlagen[teilen] des Wasserbaus, die wegen besonderer Anforderungen ganz od. vorwiegend aus Stahl gefertigt werden (z. B. Schleusentore) …   Universal-Lexikon

  • Fritz Büsching — (* 26. Juli 1940 in Goslar) ist ein deutscher Ingenieurwissenschaftler. Ihm gelang erstmals der Nachweis der Resonanzabsorption bei der Wechselwirkung von Windwellen mit partiell stehenden Wellen in Beckenformationen. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Montanhydraulik — Gruppe Rechtsform GmbH Gründung 1952 Sitz Holzwickede, Deutschland Leitung Dr. Peter Lipphardt Mitarbeiter 1.100 Umsatz …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Buss & Cie. — Briefkopf von Albert Buss Cie. aus dem Jahr 1895 Albert Buss Cie. (Schreibweise oft auch Alb. Buss Cie.) war ein Schweizer Stahlbau und Maschinenbau Unternehmen mit Sitz in Pratteln bei Basel. Es war am Entwurf und Bau von Seilbahnen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauingenieur — Das Bauingenieurwesen ist eine Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Konzeption, Planung, Berechnung, Herstellung und dem Betrieb von Bauwerken des Hoch , Tief und Wasserbaus auseinandersetzt. In diesem Zusammenhang werden ebenfalls Fragen des… …   Deutsch Wikipedia

  • Ingenieurbauten — Das Bauingenieurwesen ist eine Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Konzeption, Planung, Berechnung, Herstellung und dem Betrieb von Bauwerken des Hoch , Tief und Wasserbaus auseinandersetzt. In diesem Zusammenhang werden ebenfalls Fragen des… …   Deutsch Wikipedia

  • MCE AG — Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1989 Sitz Linz, Österreich Die ehemalige MCE AG gehört seit 2010 zur Bilfinger Berger SE und wurde mit dem unten aufgeführten Leistungsspektrum in den Teilkonzern Bilfinger Berger …   Deutsch Wikipedia

  • Stahlbauer — Genietetes Fachwerk einer Brücke Der Stahlbau bezeichnet den Teil des Ingenieurbaus bei dem für den Bau von Tragwerken in erster Linie Stahl zum Einsatz kommt. Dabei werden gewalzte Stahlträger, Bleche und Rohre aus Baustahl und seit relativ… …   Deutsch Wikipedia

  • Stahlkonstruktion — Genietetes Fachwerk einer Brücke Der Stahlbau bezeichnet den Teil des Ingenieurbaus bei dem für den Bau von Tragwerken in erster Linie Stahl zum Einsatz kommt. Dabei werden gewalzte Stahlträger, Bleche und Rohre aus Baustahl und seit relativ… …   Deutsch Wikipedia

  • Verkehrswegeplaner — Das Bauingenieurwesen ist eine Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Konzeption, Planung, Berechnung, Herstellung und dem Betrieb von Bauwerken des Hoch , Tief und Wasserbaus auseinandersetzt. In diesem Zusammenhang werden ebenfalls Fragen des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”