Bairin-ji (Taitō)

Bairin-ji (jap. 梅林寺, dt. „Tempel des Pflaumenhains“) ist ein Tempel der Sōtō-Schule im Tōkyōter Stadtbezirk Taitō.

Auf dem Friedhof des Tempels befindet sich eines der zwei Gräber des Haiku-Dichters Kawahigashi Hekigotō. Das andere Grab befindet sich im Hōtō-ji, Kyōto.

Weblinks

Liste der Tempel im östlichen Ueno (Japanisch)

35.72905139.79196111111

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bairin-ji — (jap. 梅林寺) ist der Name mehrerer japanischer Tempel. Einige davon sind: der Bairin ji in Ibaraki, Präfektur Ōsaka, siehe: Bairin ji (Ibaraki), der Bairin ji in Kurume, Präfektur Fukuoka, siehe: Bairin ji (Kurume), der Bairin ji in dem Tōkyōter… …   Deutsch Wikipedia

  • Bairinji — Bairin ji (jap. 梅林寺) ist der Name mehrerer japanischer Tempel. Einige davon sind: der Bairin ji in Ibaraki, Präfektur Ōsaka, siehe: Bairin ji (Ibaraki), der Bairin ji in Kurume, Präfektur Fukuoka, siehe: Bairin ji (Kurume), der Bairin ji in dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Heigoro Kawahigashi — Kawahigashi Hekigotō (jap. 河東 碧梧桐; * 26. Februar 1873 in Chifune, Landkreis Onsen (heute: Matsuyama), Präfektur Ehime; † 1. Februar 1937), eigentlich Kawahigashi Heigorō (河東 秉五郎), war ein japanischer Haikuist und Essayist. Biographie Kawahigashi… …   Deutsch Wikipedia

  • Heigorō Kawahigashi — Kawahigashi Hekigotō (jap. 河東 碧梧桐; * 26. Februar 1873 in Chifune, Landkreis Onsen (heute: Matsuyama), Präfektur Ehime; † 1. Februar 1937), eigentlich Kawahigashi Heigorō (河東 秉五郎), war ein japanischer Haikuist und Essayist. Biographie Kawahigashi… …   Deutsch Wikipedia

  • Hekigoto Kawahigashi — Kawahigashi Hekigotō (jap. 河東 碧梧桐; * 26. Februar 1873 in Chifune, Landkreis Onsen (heute: Matsuyama), Präfektur Ehime; † 1. Februar 1937), eigentlich Kawahigashi Heigorō (河東 秉五郎), war ein japanischer Haikuist und Essayist. Biographie Kawahigashi… …   Deutsch Wikipedia

  • Hekigotō Kawahigashi — Kawahigashi Hekigotō (jap. 河東 碧梧桐; * 26. Februar 1873 in Chifune, Landkreis Onsen (heute: Matsuyama), Präfektur Ehime; † 1. Februar 1937), eigentlich Kawahigashi Heigorō (河東 秉五郎), war ein japanischer Haikuist und Essayist. Biographie Kawahigashi… …   Deutsch Wikipedia

  • Kawahigashi — Hekigotō (jap. 河東 碧梧桐; * 26. Februar 1873 in Chifune, Landkreis Onsen (heute: Matsuyama), Präfektur Ehime; † 1. Februar 1937), eigentlich Kawahigashi Heigorō (河東 秉五郎), war ein japanischer Haikuist und Essayist. Biographie Kawahigashi Hekigotō… …   Deutsch Wikipedia

  • Kawahigashi Heigoro — Kawahigashi Hekigotō (jap. 河東 碧梧桐; * 26. Februar 1873 in Chifune, Landkreis Onsen (heute: Matsuyama), Präfektur Ehime; † 1. Februar 1937), eigentlich Kawahigashi Heigorō (河東 秉五郎), war ein japanischer Haikuist und Essayist. Biographie Kawahigashi… …   Deutsch Wikipedia

  • Kawahigashi Heigorō — Kawahigashi Hekigotō (jap. 河東 碧梧桐; * 26. Februar 1873 in Chifune, Landkreis Onsen (heute: Matsuyama), Präfektur Ehime; † 1. Februar 1937), eigentlich Kawahigashi Heigorō (河東 秉五郎), war ein japanischer Haikuist und Essayist. Biographie Kawahigashi… …   Deutsch Wikipedia

  • Kawahigashi Hekigoto — Kawahigashi Hekigotō (jap. 河東 碧梧桐; * 26. Februar 1873 in Chifune, Landkreis Onsen (heute: Matsuyama), Präfektur Ehime; † 1. Februar 1937), eigentlich Kawahigashi Heigorō (河東 秉五郎), war ein japanischer Haikuist und Essayist. Biographie Kawahigashi… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”