Ballentritt

Ein Ballentritt ist – wie der Kronentritt – eine Verletzung am Vorderhuf, die sich ein Pferd durch einen Tritt des Hinterhufs derselben Seite selbst zufügt.

Ballentritte können leicht in schwierigem, rutschigem Gelände auftreten, aber vermehrt auch bei zu großer Müdigkeit und dadurch bedingter Unachtsamkeit des Pferdes. Einige Pferde haben auch aufgrund ihres Bewegungsablaufs ein höheres Risiko von Ballentritten. Zum Schutz vor Ballentritten können so genannte Springglocken am Pferdehuf angebracht werden.

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hufgeschwür — Am Huf des Pferdes können zahlreiche Erkrankungen auftreten. Inhaltsverzeichnis 1 Strahlfäule 2 Hufabszess 3 Hufgeschwür/Hornmazeration 4 Hufrehe 5 Hufrollenentzündung …   Deutsch Wikipedia

  • Huferkrankungen — Am Huf des Pferdes können zahlreiche Erkrankungen auftreten. Inhaltsverzeichnis 1 Strahlfäule 2 Hufabszess 3 Hufgeschwür/Hornmazeration 4 Hufrehe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”